X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 29
Auf dem Weg zum "Neuen Menschen"
Bildungs- und Kulturarbeit der österreichischen Sozialdemokratie in der Ersten Republik
VerfasserIn: Weidenholzer, Josef
Verfasserangabe: Josef Weidenholzer
Jahr: 1981
Verlag: Wien [u.a.], Europaverlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PS Wei / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Josef Weidenholzer (* 6. März 1950 in St. Florian am Inn) ist ein österreichischer Soziologe und Politiker (SPÖ). Er ist seit der 7. Wahlperiode Mitglied des Europäischen Parlaments und seit 1991 Präsident der Volkshilfe Österreich. Josef Weidenholzers wissenschaftliche Schwerpunkte sind Sozialpolitik, Theorien vom Wohlfahrtsstaat, internationaler Vergleich wohlfahrtsstaatlicher Systeme, politische Theorie und politische Kulturen im internationalen Systemvergleich, Theorie und Geschichte sozialer Bewegungen insbesondere der Arbeiterbewegung und die Weiterbildung in Theorie und Anwendung. --- SDAP, Arbeiterbildung, Freizeitarbeit, Schulungswesen, Bildungsarbeit, Parteischule, Arbeiterhochschule, Kulturarbeit, Arbeiterfestkultur, Feiern, Gewerkschaftliche Bildungs- und Kulturarbeit, Austromarxismus
Details
VerfasserIn: Weidenholzer, Josef
VerfasserInnenangabe: Josef Weidenholzer
Jahr: 1981
Verlag: Wien [u.a.], Europaverlag
Systematik: GP.PS
ISBN: 3-203-50791-9
Beschreibung: 301 S. : graph. Darst.
Beteiligte Personen: Stadler, Karl R.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 282 - 293
Mediengruppe: Buch