X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


51 von 365
Was gut und böse ist
Roman
VerfasserIn: James, Phyllis D.
Verfasserangabe: P. D. James
Jahr: 1999
Verlag: München, Droemer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: DR.D Jame Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Obwohl "Was gut und böse ist" mit der Nachricht von einem Mord beginnt, findet das Opfer erst vier Wochen später seinen Tod. Venetia Aldridge wird in der Öffentlichkeit respektiert, insgeheim jedoch von vielen gehasst und hat viel mehr Feinde als eine Londoner Anwältin für Strafsachen haben sollte - und zumindest einer dieser Feinde ist fest entschlossen, sie ins Jenseits zu befördern.Allein den Handlungsverlauf dieses komplexen Romans zu umreißen würde Seiten füllen, aber bei P. D. James gibt es mehr zu bewundern als ihre brillant gestrickte Handlung. James gelingt es, eine ganze Galerie überraschend anständiger Verdächtiger zu schaffen, und dazu einen passend finsteren Charakter zu erfinden.Das Buch wird als "An Adam Dalgliesh Novel" ausgewiesen, aber der grüblerische Dichter und Detektiv überlässt dem Mordopfer - der wundervoll komplexen, eigentlich unsympathischen Rechtsanwältin Venetia Aldridge - und der gleichermaßen faszinierenden Kate Miskin, seiner fähigen Assistentin, die Bühne."Was gut und böse ist" ist die perfekte Kriminalgeschichte, um neue Leser für die enthusiastische Fangemeinde von P. D. James zu gewinnen
Details
VerfasserIn: James, Phyllis D.
VerfasserInnenangabe: P. D. James
Jahr: 1999
Verlag: München, Droemer
Systematik: DR.D
Interessenkreis: Kriminalroman
ISBN: 3-426-19463-5
Beschreibung: 1. Aufl., 548 S.
Originaltitel: A certain justice
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch