X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 8
Schüler mit Hörschädigung im inklusiven Unterricht
Praxistipps für Lehrkräfte
Verfasserangabe: Tilly Truckenbrodt, Annette Leonhardt
Jahr: 2016
Verlag: München ; Basel, Ernst Reinhardt Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LH Truck / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LH Truck / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Wie kann die Inklusion von SchülerInnen mit Hörschädigung an der allgemeinen Schule gelingen? / / / / Diese Aufgabe stellt LehrerInnen vor eine große Herausforderung. Genau dort setzen die Autorinnen an. Neben Informationen über Hörschädigungen und ihre Auswirkungen wird die Zusammenarbeit von Lehrkräften der allgemeinen Schule mit Hörgeschädigtenpädagogen und weiteren Beteiligten dargestellt. Inklusiver Unterricht und dessen Planung werden durch konkrete Tipps zur Gestaltung sowie durch Praxisbeispiele und Arbeitshilfen erleichtert. / / Zentral und hilfreich sind die vielen praktischen Hinweise für inklusiven Unterricht, z. B. zu Lehrersprache und Kommunikation im Unterricht, Visualisierung und Differenzierung, akustischen Bedingungen im Klassenzimmer, technischen Hilfsmitteln etc.
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort 6 / 1 Hörschädigungen, Hörhilfen, Wege der Kompensation . 7 / 1.1 Arten und Grade von Hörschädigungen . 8 / 1.1.1 Arten von Hörschädigungen 8 / 1.1.2 Grad des Hörverlustes 10 / Zusatzinfo "Gebärdensprachlich kommunizierende Schüler" 11 / Zusatzinfo "Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS)" 12 / 1.2 Hörgeräte und weitere technische Hilfsmittel 14 / 1.2.1 Typische Hörhilfen . 14 / 1.2.2 Versorgung und Nutzung der Hörhilfen . 17 / Memo "Hörgeräte und weitere technische Hilfsmittel" . 19 / 1.3 Mögliche Auswirkungen einer Hörschädigung und Wege der Kompensation . 20 / 1.3.1 Auswirkungen auf das Sprachverstehen . 21 / 1.3.2 Auswirkungen auf die Aufmerksamkeit . 23 / 1.3.3 Auswirkungen im sozialen und emotionalen Bereich 24 / 1.3.4 Wege der Kompensation . 25 / Memo "Mögliche Auswirkungen einer Hörschädigung / und Wege der Kompensation" 28 / Weiterführende Literatur . 29 / 2 Mobiler Dienst und Kooperation der Beteiligten . 32 / 2.1 Aufgaben des Mobilen Dienstes 33 / 2.2 Nachteilsausgleich . 34 / 2.3 Kooperation und Teamteaching 35 / Memo "Mobiler Dienst und Kooperation" . 37 / Weiterführende Literatur 38 / 3 Gemeinsamer Unterricht für hörende und hörgeschädigte Schüler . 40 / 3.1 Organisatorische Rahmenbedingungen . 41 / 3.1.1 Klassenstärke 41 / 3.1.2 Optische Bedingungen und Sitzordnung 42 / 3.1.3 Akustische Bedingungen . 44 / 3.1.4 Klassenklima . 45 / Memo "Organisatorische Rahmenbedingungen" 48 / 3.2 Didaktische Maßnahmen . 49 / 3.2.1 Unterrichtsgespräche und Lehrersprache . 49 / 3.2.2 Unterrichtsprinzipien 51 / Zusatzinfo "Rituale" . 54 / 3.2.3 Sozialformen und methodische Grundformen . 57 / Memo "Didaktische Maßnahmen" 58 / Weiterführende Literatur 59 / 4 Praxismaterial . 62 / Glossar . 72 / Bildnachweis 78
Details
VerfasserInnenangabe: Tilly Truckenbrodt, Annette Leonhardt
Jahr: 2016
Verlag: München ; Basel, Ernst Reinhardt Verlag
Systematik: PN.LH
ISBN: 3-497-02613-1
2. ISBN: 978-3-497-02613-5
Beschreibung: 2., durchgesehene Auflage, 78 Seiten : 29 Illustrationen, 3 Tabellen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch