X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


28 von 59
Symphonie Pathétique
ein Tschaikowsky-Roman
VerfasserIn: Mann, Klaus
Verfasserangabe: Klaus Mann
Jahr: 2004
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt -Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MU Mann / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Über das Verhältnis von Eros, Politik und Kunst.In «Symphonie Pathétique» entwirft Klaus Mann ein Lebensbild des russischen Komponisten Peter Iljitsch Tschaikowsky vor dem Hintergrund des späten 19. Jahrhunderts. Die versunkenen Szenarien von St. Petersburg und Moskau, des kaiserlichen Berlin, der Gewandhaus-Stadt Leipzig und weiterer Zentren der Musikkultur werden lebendig. Doch der Glanz der bürgerlichen Welt ist trügerisch: Wegen seiner homosexuellen Neigungen war Tschaikowsky zeitlebens zum Außenseiter verdammt. Eines der wichtigsten Werke Klaus Manns.
Details
VerfasserIn: Mann, Klaus
VerfasserInnenangabe: Klaus Mann
Jahr: 2004
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt -Taschenbuch-Verl.
Systematik: KM.MU, KM.MM8, DR
ISBN: 978-3-499-22478-2
2. ISBN: 3-499-22478-X
Beschreibung: 15., erw. Neuausg. 08.
Schlagwörter: Tschaikowski, Peter
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch