X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


31 von 58
Erläuterungen zu Klaus Mann, Mephisto, Roman einer Karriere
Verfasserangabe: von Nadine Heckner und Michael Walter
Jahr: 2005
Verlag: Hollfeld, Bange
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.MH Heck Mann / College 1d - Literaturwissenschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: PL.MH Mann Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Interpretation des Exilromans von Klaus Mann (1906-1949), der als Schlüsselroman angekündigt wurde und das Thema der Mitläuferschaft im Naziregime behandelt.Interpretation dieses 1936 als "Schlüsselroman" angekündigten Werkes der Exilliteratur. Der Band enthält Informationen zu Leben und Werk von K. Mann (1906-1949), zum zeitgeschichtlichen Hintergrund des Nazi-Regimes, über Entstehung, Inhalt, Aufbau, Charaktere, Interpretationsansätze, die das Hauptthema der Mitläuferschaft von H. Höfgen alias G. Gründgens behandeln.
Details
VerfasserInnenangabe: von Nadine Heckner und Michael Walter
Jahr: 2005
Verlag: Hollfeld, Bange
Systematik: PL.MH
ISBN: 3-8044-1823-6
Beschreibung: 1. Aufl., 96 S. : graph. Darst.
Beteiligte Personen: Mann, Klaus
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 92 - 96. - Nebent.: Mephisto
Mediengruppe: Buch