X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 13
Das 20. Jahrhundert
zwölf Töne, blaue Noten und was sonst noch war
Jahr: 2008
Verlag: Dortmund, Igel Genius
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.JK.M 20. Jahrhdt- / College 4c - Hörbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Letzte Station auf Uhus Reise durch die Musikgeschichte ist das 20. Jahrhundert und da in dieser Zeit so viel im Umbruch war, sind dafür auch 2 CDs notwendig: In der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts hält die Technik Einzug in den Alltag. Der Uhu geht er mit Béla Bartók auf die Suche nach authentischen Volksliedern, begegnet dem Fußballfan Schostakowitsch, der als Komponist in schwieriger Zeit um Anerkennung ringt. Gustav Mahler und Arnold Schönberg treffen sich nach der skandalträchtigen Uraufführung von Schönbergs Streichquartett d-Moll. Für die Komposition mit 12 Tönen scheint das Publikum wohl noch nicht reif zu sein. In den 1920er-Jahren in Amerika erobert der Jazz die Clubs, die Bands liefern sich musikalische Wettstreits und Kurt Weill und Bertolt Brecht gelingt nach vielen Schwierigkeiten mit der Dreigroschenoper doch noch ein grandioser Wurf. - Wiederum ein hervorragend gemachter Überblick über die wichtigsten (musikalischen) Strömungen und Entwicklungen eines (halben) Jahrhunderts, mit Hörszenen und viel Musik.
Details
Jahr: 2008
Verlag: Dortmund, Igel Genius
Beilagen: Beil.
Systematik: CD.JK.M
Interessenkreis: E-Musik für Kinder, Ab 8 Jahren.
ISBN: 978-3-89353-214-8
2. ISBN: 3-89353-214-5
Beschreibung: 1 CD (59 Min.)
Beteiligte Personen: Wachtveitl, Udo
Mediengruppe: Compact Disc