X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 709
Deutschsprachige Schriftstellerinnen des Fin de siècle
Verfasserangabe: hrsg. von Karin Tebben
Jahr: 1999
Verlag: Darmstadt, Wiss. Buchges., |[Abt. Verl.]|
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.MS Deut / College 1d - Literaturwissenschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Lag die Literaturproduktion des Fin de siècle ausschließlich in männlicher Hand? Statt einer Antwort auf diese Frage präsentiert dieser Band das Schaffen von 16 Schriftstellerinnen, die als Zeitgenossinnen Theodor Fontanes, Thomas Manns und Arthur Schnitzlers die Literatur ihrer Zeit maßgeblich mitbestimmten. Heute fast vergessen, partizipierten sie am Stilpluralismus der Kunst um 1900 und bereicherten sowohl die bevorzugten Sujets als auch die Erzählstile um eine weibliche Note.So stellen die Damen der Feder den Identitätskonflikt der modernen Frau in den Mittelpunkt ihrer Romane, zeigen den Einfluß von Milieu und Lebensumständen auf die Entwicklung des weiblichen Individuums, widmen sich der "Nervenkunst" und greifen die um 1900 verbreiteten Mentalitäten wie "Dekadenz" und "Lebenspathos" auf. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Karin Tebben
Jahr: 1999
Verlag: Darmstadt, Wiss. Buchges., |[Abt. Verl.]|
Systematik: PL.MS
ISBN: 3-534-14484-8
Beschreibung: VI, 350 S.
Beteiligte Personen: Tebben, Karin [Hrsg. ]
Mediengruppe: Buch