X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 87
Die Smartphone-Epidemie
Gefahren für Gesundheit, Bildung und Gesellschaft
VerfasserIn: Spitzer, Manfred
Verfasserangabe: Manfred Spitzer
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EK Spitz / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 09.11.2020 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EK Spitz / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 16.11.2020 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Smartphone hat das Leben von vier Milliarden Menschen auf dieser Erde in den letzten zehn Jahren massiv verändert. Viele sehen die positiven Seiten, wenige machen sich Gedanken um die negativen Auswirkungen für unser Denken, Fühlen und Handeln, unsere Gesundheit und unsere Gesellschaft. Es wird höchste Zeit, dem Hype durch Fakten zu begegnen. / / In den letzten zehn Jahren hat das Smartphone die Welt mit enormer Geschwindigkeit erobert und den Alltag für seine vier Milliarden Nutzer verändert wie keine technische Neuerung zuvor. Von morgens bis abends, bei der Arbeit und im Privatleben: ohne Smartphone scheint einfach nichts mehr zu gehen. Über die gesundheitlichen Folgen machen sich mittlerweile sogar Investoren und Unternehmer Gedanken. Der Chef von Apple empfiehlt, Smartphones nicht in Schulen zu verwenden, der französische Präsident verbietet sie dort ganz und Süd-Korea hat seit Jahren Gesetze zum Schutz der Jugend vor den schlimmsten Folgen der Handynutzung. Smartphones schaden der Gesundheit, der Bildung und der Gesellschaft insgesamt! Wann wachen wir endlich auf?
 
»Spitzer hat ein Anliegen. Er will die Menschheit vor der Verblödung bewahren, die ihr unweigerlich durch Computer, Handy, Fernsehen sowie das Navi im Auto droht und von digitalen Dealern überall auf der Welt befeuert wird.« / Süddeutsche Zeitung
 
»Der Ulmer Psychiater und Hirnforscher Manfred Spitzer will vor allem aufrütteln / und klarmachen, wie schädlich und ungesund das digitalisierte Leben ist.« / Psychologie heute
 
»Spitzer ist ein Wissenschaftsentertainer, der aus eigener Quelle schöpft. Er schlägt nur deshalb / die Pauke, weil er will, dass seine Erkenntnisse in den Kinder-, Lehrer- und Ministerzimmern gehört werden.« / Stuttgarter Nachrichten
 
AUS DEM INHALT: / / / / Vorwort 7 / / 1. Smartphones, Gesundheit, Bildung / und Gesellschaft 15 / 2. Kurzsichtig wegen Mangel an Weitsicht 45 / 3. Smartphone-Denkstörung 63 / 4. Eltern und Smartphones 77 / 5. Sag mir, wo die Blumen sind 99 / 6. Bildung 0.0 111 / 7. Smartphone-Depression 137 / 8. Einsame Singles 163 / 9. Phantom-Vibration 185 / 10. Pokemon Go Away: / Verarmte »erweiterte Realität« 195 / 11. Postfaktisch - Die intellektuelle / Verwahrlosung 221 / 12. Digital disruptiv: / Dysfunktional und Destruktiv! 237 / 13. Digitalisierung mit Angst 253 / 14. Geschäftsmodell Werbung und die Folgen - / Radikalisierung, Spionage, Vertrauens- und / Wahrheitsverlust 267 / / / 15. Werden wir dümmer? - / Der Flynn-Effekt im Rückwärtsgang / / Literatur 323
Details
VerfasserIn: Spitzer, Manfred
VerfasserInnenangabe: Manfred Spitzer
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: PN.EK
ISBN: 3-608-98560-3
2. ISBN: 978-3-608-98560-3
Beschreibung: 368 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Schlagwörter: Bildung, Gesellschaft, Gesundheit, Nutzung, Smartphone, Gesundheitsschaden, Jugend, Kind, Lernverhalten, Psychische Störung, Social Media, Suchtgefährdung, Allgemeinwissen, Benutzung, Fitness, Krankheit, Sein, Geistesstörung, Gesundheitsgefährdung, Gesundheitsschädigung, Gesundheitsstörung, Psychiatrie, Soziale Software, Gesundheitsstatus, Gesundheitszustand, Handy-Taschencomputer, MDA <Handy>, Mobile Digital Assistant, PDA-Phone, Screenphone, Webphone, Child (eng), Childhood (eng), Children (eng), Jugend <12-20 Jahre>, Jugendalter, Jugendliche, Jugendlicher, Kinder, Kindesalter, Kindheit, Kindschaft, Lernen / Verhalten, Mental disorder, Psychiatrische Krankheit, Psychische Erkrankung, Psychische Krankheit, Seelische Krankheit, Seelische Störung, Soziale Medien, Teenager, Gemeinschaftliche Nutzung, Handy, Informationsgesellschaft, Leistungsgesellschaft, Notepad-Computer, Samsung Galaxy S III, Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 edge, Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S9, Samsung Galaxy S9+, Segmentierte Gesellschaft, Stammesgesellschaft, Tiergesundheit, iPhone, iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 8 Plus, iPhone X, Adoptivkind, Angststörung, Ausländisches Kind, Autismus, Elektronisches Forum, Erwachsenes Kind, Findelkind, Junge, Kind <4-10 Jahre>, Lebensalter, Lebensalter , Mädchen, Männliche Jugend, Neue Medien, Online-Community, Persönlichkeitsstörung, Selbstbeschädigung, Social Bots, Social TV, Verdingkind, Verhaltensstörung, Weibliche Jugend, Wildes Kind, Zweitgeborenes
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 323-368
Mediengruppe: Buch