X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 19
Informationskompetenz in der Schule
ein informationswissenschaftlicher Ansatz
Verfasserangabe: hrsg. von Sonja Gust von Loh und Wolfgang G. Stock
Jahr: 2013
Verlag: Berlin ; Boston, Mass., De Gruyter Saur
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TWC Info / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Brauchen wir Unterricht in Informationskompetenz? Die Autoren und Herausgeber geben aus informationswissenschaftlicher Sicht eine klare Antwort: ja - denn in der Wissensgesellschaft ist es unumgänglich, dass jedes Gesellschaftsmitglied kompetent mit Informationen umgehen kann.
Der Sammelband skizziert zunächst die Geschichte der Ausbildung in Informationskompetenz und deren Integration in die Schule. Die daran anschließende empirische Analyse zeigt, wie informationskompetent Schüler derzeit sind. Auf Basis dieser Untersuchung werden im dritten und vierten Teil Vorschläge zur Didaktik und den Inhalten des Fachs Informationskompetenz entwickelt. Die Vermittlung von Kompetenzen im Bereich des Information Retrieval sowie des Kreierens und Repräsentierens von Informationen sollte ebenso in den Mittelpunkt gestellt werden wie Fragen von Informationsrecht und Informationsethik. Auch das aktuelle Thema der Gamification wird in die Überlegungen einbezogen.
Die vorliegende Studie legt nahe, dass ein Fach Informationskompetenz sowohl in der Primarstufe als auch in den Sekundarstufen I und II einzurichten ist, damit die Schüler adäquat auf berufliche wie private Anforderungen der Wissensgesellschaft vorbereitet werden.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
 
Sonja Gust von Loh, Wolfgang G. Stock
Vorwort: Informationskompetenz als Schulfach? 1
Teil 1: Grundlagen
Raimonds Freimanis, Lisa Orszullok, Thorsten Förster
Kapitell: Informationskompetenz: Geschichte, Konzept, Definition
und ihre Integration in die Schule - 23
Teil 2: Empirie: Informationskompetenz in Primarschule und Gymnasium
Simone Soubusta, Samuel Kai Wah Chu
Kapitel 2: Unterricht in Informationskompetenz an Primarschulen
in Hongkong - ein Fallbeispiel 61
Thorsten Förster, Lisa Orszullok
Kapitel 3: Wie kann man Informationskompetenz von Schülern erfassen? -
Lisa Orszullok
Kapitel 4: Informationskompetenz bei Schülern der Sekundarstufe I 77
Thorsten Förster
Kapitel 5: Informationskompetenz in der Sekundarstufe II - 1 0 9
Teil 3: Stoff: Was soll im Fach Informationskompetenz unterrichtet werden?
Gaetano Luca
Kapitel 6: Grundlegende IT-, Internet- und Smartphoneskills
als Lehrstoff 151
Rosaline Sesay
Kapitel 7: Information Retrievalals Lehrstoff 167
Katharina Hauk
Kapitel 8: Kreation und Repräsentation von Wissen als Lehrstoff 179
Lisa Beutelspacher
Kapitel9: Informationsrechtals Lehrstoff 195
Katharina Hauk, Simone Soubusta
Kapitel 10: Evaluation und Anwendung gefundener Informationen
als Lehrstoff 213
Teil 4: Stoffvermittlung: Didaktik der Informationskompetenz
Kathrin Knautz
Kapitelll: Gamification im Kontext der Vermittlung
von Informationskompetenz 223
Stefanie Ader, Lisa Orszullok, Wolfgang G. Stock
Kapitel 12: Informationskompetenz als Schulfach:
Wer sollte was wann und wie unterrichten? 259
Literatur 273
Die Herausgeber 293
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Sonja Gust von Loh und Wolfgang G. Stock
Jahr: 2013
Verlag: Berlin ; Boston, Mass., De Gruyter Saur
Systematik: PN.TWC
ISBN: 978-3-11-028979-4
2. ISBN: 3-11-028979-2
Beschreibung: VI, 292 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Gust von Loh, Sonja
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch