X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 2
Plus 2 Grad
warum wir uns für die Rettung der Welt erwärmen sollten
Verfasserangabe: Helga Kromp-Kolb, Herbert Formayer
Jahr: 2018
Verlag: Wien ; Graz, Molden
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Fasang. 35-37 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: NN.US Krom Status: Entliehen Frist: 02.09.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 05., Pannaschg. 6 Standorte: NN.US Krom / Umwelt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.US Krom / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.US Krom / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.US Krom / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.US Krom / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 25.08.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.US Krom / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 16.08.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 09., Alserbachstr. 11 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Ada-Christen-G. 2 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NN.US Krom / Weltgewissen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: NN.US Kromp Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: NN.US Kromp Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Heiligenstädter Str.155 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Leystr. 53 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: NN.US Krom / Alternativen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Barbara-Prammer-Allee 11 Standorte: NN.US Krom / Natur-, Tier- und Umweltschutz Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: NN.US Krom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: NN.US Krom / Alternativen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In letzter Zeit ist der Klimawandel zugunsten »heißerer Schlagzeilen« in den Hintergrund getreten. Vielfach wird er überhaupt negiert oder als »Fake News« abgetan. Doch auch wenn wir es nicht mehr hören wollen: Er ist präsenter denn je. Auch in Österreich. Die bekannten Klimaforscher Helga Kromp-Kolb und Herbert Formayer zeigen anhand vieler praktischer Beispiele, wie stark unser Alltag bereits betroffen ist und wie wir alle die Auswirkungen spüren. Neben den Umweltschäden widmen sie sich auch den gesellschaftlichen und politischen Auswirkungen - ist der der Klimawandel doch eine der Hauptursachen für Fluchtbewegungen aus Afrika und Asien nach Europa.
 
 
Aus dem Inhalt:
01 Zum Auftakt, oder was vorab gesagt werden muss 8 / + Ein Blick über den Tellerrand 11 // 02 Schneeglöckerln blühen im Jänner 14 / + Wann wird's mal wieder richtig Winter? 15 / + Wenn es wärmer wird, ist das ja gut, oder nicht? 19 / + Die Gletscher schmelzen dahin 22 / + Nicht jede Migration kann durch Grenzzäune verhindert werden! 25 / + Verändert sich das Wetter oder nehmen wir es nur anders wahr? 28 // 03 Warum sind 2 Grad globale Erwärmung ein Problem? 32 / + Klimaschwankungen gab es doch immer schon? 36 / + Die Erde in einem instabilen Klimazustand - das Eiszeitalter 39 / + Die historische Entwicklung - eine Folge von Klimaschwankungen? 43 / + Die Entwicklung im 20. Jahrhundert - der Beginn des Anthropozäns 48 // 04 Werden meine Enkerl noch Skifahren? 50 / + Worauf müssen wir uns in Österreich einstellen? 55 / + Globale Entwicklungen, die auf uns zurückwirken 65 // 05 Da kann man halt nix machen? 69 / + Die Waage neigt sich zugunsten der erneuerbaren Energien 71 / + Anpassung an den Klimawandel: Ja, aber es gibt Grenzen! 75 / + Geo-Engineering: die Lösung aller Probleme? 79 // 06 Warum greift niemand ein? 84 / + Warum gibt es jedes Jahr eine Klimakonferenz? 85 / + Das Kyotoprotokoll: ein erster Schritt zum globalen Klimaschutz 86 / + Das Pariser Klimaabkommen - der Durchbruch? 89 / + Entwicklung in den USA: Austritt aus dem Pariser Klimaabkommen 93 / + Nationale und internationale Entwicklungen geben Hoffnung 95 / + Das Pariser Abkommen - was es konkret bedeutet 97 // 07 Musterland Österreich? 101 / + Eine stolze Vergangenheit 102 / + Wie viele Treibhausgase blasen wir in die Luft - und woher kommen sie? / + Welche Sektoren tragen zu den Treibhausgasemissionen bei? 107 / + Welche Verpflichtung erlegt uns das Pariser Abkommen auf? 111 / + Woran scheitert es derzeit? 120 // 08 Zuerst den Hunger bekämpfen, dann den Klimawandel? 125 / + Die Nachhaltigen Entwicklungsziele der UNO 128 / + Nachhaltigkeit steht auf drei Beinen, aber die ökologische Nachhaltigkeit ist besonders wichtig 134 / + Der Handlungsspielraum des Menschen 137 / + Sind wir zu viele? 140 / + Flucht als Folge des Klimawandels 144 / + Wollen wir diese Veränderung gestalten oder nur erdulden? 146 // 09 Ein gutes Leben für alle 149 / + Kann ein Doughnut das Problem lösen? 150 / + Das Geldsystem trägt das Seine zum Ressourcenraubbau bei 158 / + Die Praxis ist der Theorie voraus 161 / + Auch die Wissenschaft muss dazulernen 164 / + Eine Frage der Weltanschauung? 165 // 10 Klimaschutz- und Nachhaltigkeitspioniere: Vom Promi bis zum Biobauer 167 / + Sich für Klimaschutz einzusetzen schafft auch Prominenz 173 / + Auch in Österreich gibt es herausragende Persönlichkeiten 174 / + Das Wesentliche ist die Bewegung, das Netzwerk 177 / + Gemeinden und Regionen preschen vor 179 // 11 Meine Enkerl sollen stolz auf mich sein! 182 / + Über welche Ausreden sind Sie schon hinaus? 184 / + Sie müssen auf nichts und niemanden warten: Was Sie selber tun können 190 / + Trauen Sie sich! Gute Vorbilder sind wichtig 194 / + Ich alleine kann die Welt nicht retten! Aufgaben der Politik 196 / + Wenn Sie es nicht für die Welt und das Enkerl tun, dann tun Sie es doch für sich selbst! 198 / + Was bleibt im Kern? 202 // Danksagung 204 / Anmerkungen 206
Details
VerfasserInnenangabe: Helga Kromp-Kolb, Herbert Formayer
Jahr: 2018
Verlag: Wien ; Graz, Molden
Systematik: NN.US, I-19/01
ISBN: 978-3-222-15022-7
2. ISBN: 3-222-15022-2
Beschreibung: 1. Auflage, 207 Seiten : Diagramme
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch