X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 13
Operation Shylock
ein Bekenntnis
VerfasserIn: Roth, Philip
Verfasserangabe: Philip Roth. Aus dem Amerikan. von Jörg Trobitius
Jahr: 1994
Verlag: München [u.a.], Hanser
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Roth / College 1x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: DR Roth Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: DR Roth Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Philip Roth schildert in seinem fiktiven autobiographischen Werk "Operation Shylock" ein Ereignis in einer Lebensphase, durch das er nach einem gerade erst überstandenen psychischen Zusammenbruch mit seinem Alter Ego konfrontiert wird. Dieser zweite Philip Roth lanciert in Jerusalem unter bewusster Ausnutzung des Bekanntheitsgrades des Schriftstellers Roth haarsträubende Thesen zum sogenannten "Diasporismus", dessen Ziel die Rückkehr der Juden aus Israel in die ursprünglichen europäischen Siedlungszentren ist. Der "echte" Philip Roth reist daraufhin nach Jerusalem und provoziert dort mehr oder minder bewusst ein Aufeinandertreffen mit seinem Doppelgänger. Diese Handlung dient einerseits als Rahmen für Roth's Reflektionen über den Umgang des Staates Israel mit dem Holocaust und der eigenen Vergangenheit, daneben nimmt ein zweiter Handlungsstrang wenigstens ebenso breiten Raum ein, der sich sehr kritisch mit der derzeitigen Politik Israels gegenüber seinen palästinensischen Nachbarn auseinandersetzt.Philip Roth hat mit "Operation Shylock" ein unglaublich clever konstruiertes Werk mit mehreren Erzählebenen geschaffen. Der Kunstgriff einer "fiktiven Autobiographie" ermöglicht es Roth, einerseits autobiographische Erfahrungen und persönliche Überzeugungen unmittelbar zu verarbeiten, andererseits aber nicht den künstlerischen Einschränkungen, die eine reguläre Biographie mit sich bringt, zu unterliegen.
Details
VerfasserIn: Roth, Philip
VerfasserInnenangabe: Philip Roth. Aus dem Amerikan. von Jörg Trobitius
Jahr: 1994
Verlag: München [u.a.], Hanser
Systematik: DR
ISBN: 3-446-17693-4
Beschreibung: 455 S.
Beteiligte Personen: Trobitius, Jörg
Originaltitel: Operation Shylock <dt.>
Mediengruppe: Buch