X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 1
En passant
ruf & ehns Enzyklopädie des Schachspiels
Verfasserangabe: hrsg. von Michael Ehn und Ernst Strouhal
Jahr: 2010
Verlag: Wien ; New York, Springer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: VB.FB En p Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Unter allen Spielen nimmt das Schachspiel eine besondere Stellung ein. Seit mehr als einem Jahrtausend begleitet und fasziniert es die Menschheit und wo immer es auftrat, erzeugte es ein gewaltiges kulturelles Echo. Es ist das Spiel von Sherezade, wenn sie nicht gerade erzählt, das Spiel der Mathematiker und Kybernetiker, aber auch das Spiel der Künstler und Philosophen. Gespielt wird es an Königs- wie auf Hinterhöfen, am Markt von Muskat im Oman ebenso wie am Washington Square in Manhattan und weltumspannend im Internet: Schach ist Wissenschaft wie Kunst, das Spiel der Vernunft, dessen Sprache weltweit verstanden wird.Das Buch erscheint anlässlich des 20-jährigen Jubiläum der bekannten Schachkolumne in der Tageszeitung "Der Standard". Die 1150 Artikel von ruf & ehn ergeben eine einzigartige Kulturgeschichte des Schachspiels. Das Werk enthält eine Chronologie aller Artikel, ein minotaureskes Register, rund 280 Schachkompositionen und sämtliche Artikel auf einer CD. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Michael Ehn und Ernst Strouhal
Jahr: 2010
Verlag: Wien ; New York, Springer
Systematik: VB.FB
ISBN: 978-3-7091-0345-6
2. ISBN: 3-7091-0345-2
Beschreibung: 182 S. : Ill. + 1 DVD-ROM
Beteiligte Personen: Ehn, Michael; Strouhal, Ernst
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch