X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 20
Wie Sie Ihre Hirnwichserei abstellen und stattdessen das Leben genießen
Verfasserangabe: Giulio Cesare Giacobbe. Aus dem Ital. von Elisabeth Liebl
Jahr: 2005
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: PI.Y Giac / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wir denken viel zu viel. Statt das Leben zu nehmen, wie es uns täglich neu entgegentritt, verlassen wir uns auf das, was wir planen, kalkulieren, erwarten, aufarbeiten et cetera. Dies nennt Giacobbe die Neurose der "Hirnwichserei". Dieser Zeitkrankheit rückt der Psychologieprofessor mit pointiertem Witz und unerschöpflichem Fachwissen zu Leibe. Wir erfahren, wie wir positive Hirnwichsereien, zum Beispiel die Besessenheit von kreativen Projekten, zu unseren Gunsten nutzen können und vor allem: mit welchen Methoden wir unsere angeborenen Reaktionen überlisten, so dass wir das Leben endlich in seiner ganzen Fülle genießen können.
Details
VerfasserInnenangabe: Giulio Cesare Giacobbe. Aus dem Ital. von Elisabeth Liebl
Jahr: 2005
Verlag: München, Goldmann
Systematik: PI.Y
ISBN: 3-442-21716-4
Beschreibung: Dt. Erstausg., 1. Aufl., 156 S.
Originaltitel: Come smettere di farsi le seghe mentali e godersi la vita <dt.>
Mediengruppe: Buch