X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


27 von 68
Digitale Transformation
warum die deutsche Wirtschaft gerade die digitale Zukunft verschläft und was jetzt getan werden muss! ; [Impulse für den Mittelstand]
VerfasserIn: Cole, Tim
Verfasserangabe: von Tim Cole
Jahr: 2015
Verlag: München, Vahlen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BM Cole / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
Im 19. Jahrhundert waren es Dampfmaschinen, die die Welt veränderten und den Übergang von der Agrarwirtschaft zur Industriegesellschaft auslösten. Heute ist die digitale Vernetzung dabei, ähnlich tiefgreifende Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft auszulösen. Ganze Branchen müssen zusehen, wie ihr Geschäftsmodell beinah über Nacht obsolet wird, hinweggefegt von der disruptiven Kraft digitaler Veränderung.
In den nächsten fünf bis zehn Jahren wird sich entscheiden, wer zu den Gewinnern und wer zu den Verlieren dieser digitalen Transformation gehören wird. Unternehmen müssen sich neu erfinden, liebgewordene Gewohnheiten und Denkweisen aufgeben und sich unter dem Druck des Neuen anpassen. Jedes Unternehmen muss sein Geschäftsmodell auf den Prüfstand stellen, seine Art, mit Kunden zu kommunizieren, sein Marktverständnis und seine Arbeitsabläufe. Das betrifft alle Bereiche des Unternehmens, vom Einkauf bis zum Vertrieb, vom Marketing bis zur Logistik, von der Fertigung bis zum Personalwesen.
Dieses Buch führt den Leser nacheinander durch alle wichtigen Betriebsbereiche und blickt mit ihm ins Innere des Unternehmens. Es sagt ihm, was zu tun ist und warum niemand von der Digitalen Transformation verschont bleiben wird. Deshalb ist es ein wichtiges Buch für jeden, der im Unternehmen Verantwortung trägt, vom Chef bis zum Bereichsleiter, vom Manager bis zum Mitarbeiter, der sich Sorgen macht um seinen Arbeitsplatz von morgen.
Zielgruppe
Für Führungskräfte, Unternehmer, Interessierte Laien.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Digitale Transformation - ein Weckruf / Die Big 4: Kapitalismus im Internettempo / Privatheit als Geschäftsmodell / Die neuen Räuberbarone / Deutschland 4.0 / Treppenwitz: Geht ein Start-up zur Bank / Kapitel 1: / Der digitale Durchblick / Big Data ist kein Selbstzweck / Ein Computer, der wie ein Mensch denkt / Management durch Vertrauen / Vernetzung als Unternehmensprinzip / Digitale Transformation ist Chefsache - aber nicht nur! / Kapitel 2: / Verkaufen war gestern / Eine kurze Geschichte des E-Commerce / Die neue Macht des Kunden / Fragen kostet (fast) nichts / Der neue Weg zur Ware / Verkaufen auf allen Kanälen / Social Selling: Der Kunde als Freund / Handel im Wandel / Auch Firmenkunden sind Menschen / Kundenbindung 2.0: Der Kunde bindet sich selbst ./ Kapitel 3: / Hoflieferant von König Kunde / Was Online-Marketing mit Fußball zu tun hat / Beziehungspflege per Internet 79 / Momente, die man nie vergisst 81 / Big Data - Little Brother 82 / Kunde, verzweifelt gesucht 84 / Ist der Ruf erst ruiniert 87 / Kapitel 4: / Der neue Weg zum Kunden 93 / Verkaufen auf allen Kanälen 97 / Retouren als Chance 100 / Fliegende Kisten und Brummis ohne Steuermann 106 / Der Kunde als Paketbote 107 / Global oder regional? Egal! 109 / Nachhaltigkeit ist Trumpf 114 / Kapitel 5: / Machen Sie's den Kunden nach! 117 / Einmaleins und ABC 119 / Die Maus, die brüllte 124 / Einkauf verkehrt: Das "Kunden-Universum" 126 / Einkauf treibt Industrie 4.0 131 / Smarter einkaufen 133 / Kapitel 6: / Smarte Produkte brauchen smarte Hersteller.137 / Smart Factory sucht smarte Mitarbeiter 141 / Roboter sind die besseren Chefs 144 / Das Ende der Massenfertigung 149 / Demokratisierung der Fertigung 152 / Der Ruf nach "sozialen Maschinen" 154 / Roboter haften nicht 157 / Ingenieure verzweifelt gesucht 160 / Fünf Faktoren für die Fabrik der Zukunft 162 / Kapitel 7: / Der neue Mitarbeiter 167 / Die neue Macht der Bewerber 171 / Der Arbeitgeber als Marke 173 / Die neue Welt der Arbeit 175 / Arbeitsplatz ohne Grenzen 177 / Der Preis der Flexibilität 179 / Personaler werden digitaler 182 / Entlassung per Mausklick ist schlechter Stil 185 / Aufwerten statt anheuern 188 / Nachwort: / Quo vadis digitales Deutschland? 191 / Literaturverzeichnis 199 / Stichwortverzeichnis 205
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Cole, Tim
VerfasserInnenangabe: von Tim Cole
Jahr: 2015
Verlag: München, Vahlen
Systematik: GW.BM
ISBN: 978-3-8006-5043-9
2. ISBN: 3-8006-5043-6
Beschreibung: 211 S. : Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Deutschland, Digitale Revolution, Diversifikation, Klein- und Mittelbetrieb, Zukunft, Deutsche, Kleine Aktiengesellschaft, Kleinstbetrieb, Prognose, Prognose 2010, Small Business, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Elektronische Revolution, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, KMU, Kleinbetrieb, Kleinunternehmen, Mittelbetrieb, Mittelstand / Unternehmen, Mittelständischer Betrieb, Mittelständisches Unternehmen, Römisch-Deutsches Reich, SME, Sacrum Romanum Imperium, Small and Medium Enterprises, Zukunftsentwicklung, Zukunftsvorstellung, Deutsches Sprachgebiet, Unternehmen, Zeit
Mediengruppe: Buch