X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


29 von 70
Es ist nie zu spät, sich selbstständig zu machen
neues Glück mit Tiny Start-ups - gründen aus dem Job oder danach
Verfasserangabe: Veronika Bellone,Thomas Matla
Jahr: 2020
Verlag: München, Redline
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BU Bell / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Verlagstext:
Mit Tiny Start-ups zu neuen beruflichen Herausforderungen
Die meisten haben bei dem Schlagwort »Gründer« junge Menschen in T-Shirt und Sneakern vor Augen. Doch auch immer mehr ältere Menschen gründen Unternehmen ¿ und das sogar oft erfolgreicher und nachhaltiger als die jungen! Häufig ist es der Wunsch nach Unabhängigkeit und neuen beruflichen Herausforderungen, der gerade erfahrene Arbeitnehmer in die Selbstständigkeit führt.
Die Autoren belegen, weshalb es nie zu spät ist, sich selbstständig zu machen ¿ und warum und wie sich insbesondere smarte Kleinunternehmen dazu bestens eignen. Sie zeigen, wie jeder, gerade
im besten Alter, mit Tiny Start-ups die berufliche Unabhängigkeit sowie ein selbstbestimmtes und glücklicheres Leben finden kann.
 
Details
VerfasserInnenangabe: Veronika Bellone,Thomas Matla
Jahr: 2020
Verlag: München, Redline
Systematik: GW.BU
ISBN: 978-3-86881-803-1
2. ISBN: 3-86881-803-0
Beschreibung: 1. Auflage, 311 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch