X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 19
Focusing in der Praxis
eine schulenübergreifende Methode für Psychotherapie und Alltag
Verfasserangabe: Eugene T. Gendlin ; Johannes Wiltschko
Jahr: 2014
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPK Gend / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPK Gend / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Mit Hilfe von Focusing, einer Form nach innen gerichteter Aufmerksamkeit, können die Selbstheilungskräfte des Körpers mobilisiert werden. Focusing ist in jede Therapieform integrierbar, gestaltet jede Therapie effektiver. / / Focusing ist eine Form nach innen gerichteter körperlicher Aufmerksamkeit, die jeder Interessierte systematisch erlernen kann. Den Körper von innen spüren, dem Spüren Raum zu geben, dem Körper Fragen zu stellen und auf seine Antworten zu horchen, kann den ganzen Menschen heilen. Seelische Prozesse und Blockaden werden so fühlbar und können schließlich ausgedrückt und bearbeitet werden. Eugene Gendlin, der selbst von der Gesprächspsychotherapie herkommt, hat dieses Verfahren entwickelt, um in festgefahrene therapeutische Situationen wieder Bewegung bringen zu können. Focusing ist keine eigene Therapie, kann jedoch in alle psychotherapeutischen Methoden integriert werden. / / Wer Focusing kennenlernen möchte, erhält mit diesem Buch die Möglichkeit, "live" mit dabei zu sein. Im lebendigen und anschaulichen Seminarstil erfährt der Leser, wie Momente des Focusing herbeigeführt werden können, wie das Verfahren in die Therapie einzubeziehen ist, wie mit Träumen focusing-orientiert gearbeitet werden und das partnerschaftliche Miteinander verbessert und intensiviert werden kann. / / Focusing ist Hilfe zur Selbsthilfe - bei inneren Konflikten, körperlichen Dysfunktionen, Beziehungsschwierigkeiten und anderen Störungen des Gleichgewichts.
 
AUS DEM INHALT: / / Über Eugene Gendlin und dieses Buch 7 / 1. Eine Einführung in die Praxis des Focusing 13 / 2. Philosophische Anstöße: Über den Körper 30 / 3. Einführung in die focusing-orientierte Psychotherapie 40 / 4. Philosophische Anstöße: Denken am Rand der Begrifflichkeit 80 / 5. Focusing-Traumarbeit 92 / 6. Philosophische Anstöße: Über Therapie und Philosophie 119 / 7. Aspekte der focusing-orientierten Psychotherapie 132 / 8. Philosophische Anstöße: Über die Fortsetzungsordnung 178 / 9. Partnerschaftliches Focusing 194 / 10. Philosophische Anstöße: Über Phänomenologie 212 / Focusing und Focusing-Therapie: eine Begriffsklärung 230 / Weiterführende Literatur - eine Auswahl 236
Details
VerfasserInnenangabe: Eugene T. Gendlin ; Johannes Wiltschko
Jahr: 2014
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: PI.HPK
ISBN: 978-3-608-89062-4
2. ISBN: 3-608-89062-9
Beschreibung: 5., aktualisierte Auflage, 245 Seiten
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis S. 236 - 244
Mediengruppe: Buch