X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 27
Fruchtfolgen
[konventionell, integriert, biologisch]
VerfasserIn: Freyer, Bernhard
Verfasserangabe: Bernhard Freyer
Jahr: 2003
Verlag: Stuttgart, Ulmer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OL Frey / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OL Frey / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Möglichkeiten der Fruchtfolgegestaltung sind äusserst vielfältig und auf den ersten Blick nicht einfach zu überschauen. Dieses Buch ist als Ratgeber und Nachschlagewerk für Praktiker, Berater, Studierende und Lehrende konzipiert, welche ein tieferes Verständnis für Fruchtfolgen entwickeln oder auf ihrem Betrieb ihre Fruchtfolge analysieren und planen wollen. Es werden unterschiedlichste Fruchtfolgesysteme beschrieben und deren Beziehungen zum Boden, dem Schaderreger- und Beikrautaufkommen u.a.m. erläutert. Wer vom einen auf ein anderes Produktionssystem, z.B. von konventionell auf ökologisch wechseln will, findet entsprechende Hinweise zur Anpassung der Fruchtfolge. Landwirte, welche weitgehend auf die Einhaltung einer festen Fruchtfolge verzichten, finden Entscheidungshilfen für die Auswahl von Kulturen vor, welche bei ökonomisch gleichwertigen Bedingungen pflanzenbaulich und ökologisch von Vorteil sind. Das Buch richtet sich somit an Interessierte unterschiedlichster Landbaumethoden.Das Buch führt in die Grundlagen der Fruchtfolgegestaltung im allgemeinen und der drei Produktionssysteme - konventionelle, integrierte und ökologische Landwirtschaft - im speziellen ein. Angesprochen werden die Bedeutung der Fruchtfolge für die Sicherung der Bodenfruchtbarkeit, das Vermeiden oder die Vorbeugung von Verunkrautungen und dem Auftreten von Schaderregern, die Ertragssicherung und die Wirtschaftlichkeit. Beziehungen zur Bodenbearbeitung und Düngung werden aufgezeigt. Im besonderen wird auch auf Verfahren der Umstellung der Fruchtfolgen auf den ökologischen Landbau eingegangen Eine Vielzahl von Fruchtfolgebeispielen der verschiedenen Produktionssysteme und Betriebsformen unterschiedlicher Boden- und Klimalagen machen das Buch besonders auch für den Praktiker wertvoll. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Freyer, Bernhard
VerfasserInnenangabe: Bernhard Freyer
Jahr: 2003
Verlag: Stuttgart, Ulmer
Systematik: NN.OL
ISBN: 3-8001-3576-0
Beschreibung: 230 S. : Ill., graph. Darst.
Fußnote: Literaturverz. S. [221] - 226
Mediengruppe: Buch