X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Das Testament der Astrologie
VerfasserIn: Adler, Oskar
Verfasserangabe: Oskar Adler
Verlag: München, Hugendubel
Reihe: Kailash-Buch
Mediengruppe: Buch
Bände
Inhalt
Das Testament der Astrologie von Oskar Adler ist ein beispielloses Grundlagenwerk der esoterischen Astrologie, das nicht nur zeigt, wie man Horoskope richtig deutet, sondern auch lehrt, wie man persönliche Anlagen erkennen kann. Diese Zusammenstellung der wichtigsten Vorträge Oskar Adlers enthält eine fundierte Einführung in das Wesen der Astrologie, eine grundlegende Betrachtung der zwölf Tierkreiszeichen und eine umfassende Behandlung der Bedeutung der beiden großen Lichter, Sonne und Mond. Beigefügte Mondtabellen helfen, die Stellung des Mondes im persönlichen Horoskop zu ermitteln. Ein Klassiker der Astrologie. - Oskar Adler ist einer der bekanntesten und renommiertesten Astrologen des vergangenen Jahrhunderts, der es geschafft hat, das hochkomplexe Feld der Astrologie auch von der spirituellen Seite zu betrachten und verständlich zu erklären. Der vorliegende Reader ist in drei große Themenfelder eingeteilt: Der erste Teil widmet sich ausführlich der Idee der Astrologie als Geheimwissenschaft. Die Astrologie ist eine sehr alte Wissenschaft, die sich dem oftmals allzu eng gefassten Ansprüchen der Naturwissenschaft entzieht und auf lang überliefertes Wissen aus der Mystik oder der Kabbala zurückgreift. Im Vordergrund steht dabei nicht die Beweisbarkeit, sondern der Weg des Einzelnen zur Selbsterkenntnis. Im zweiten Teil befasst sich Oskar Adler mit der Einteilung und Struktur des Tierkreises und der näheren Betrachtung der einzelnen Tierkreiszeichen. Abschließend wird das Verhältnis von Planetenwelt und Mensch beleuchtet, wobei die Bedeutung des Mond in den Mittelpunkt rückt. Ausführlich werden die verschiedenen Stellungen des Mondes erklärt und sein Einfluss auf das Leben eines jeden Einzelnen veranschaulicht. Die einzigartige Herangehensweise ermöglicht es dem Leser, sich selbst mit Hilfe der Astrologie besser kennen zu lernen und Verantwortung für die eigenen Wege zu übernehmen. Oskar Adler hat damit ein unentbehrliches Grundlagenwerk geschaffen. - Oskar Adler, 1875 in Wien geboren, war nicht nur in seinem Beruf als Arzt tätig. Er hielt darüber hinaus Vorträge über Musik - er war sowohl ein blendender Theoretiker wie auch ein hervorragender Geigenspieler - und Einführungen in das esoterische Denken. 1938 emigrierte er mit seiner Frau nach London, wo er 1955 starb.
Details
VerfasserIn: Adler, Oskar
VerfasserInnenangabe: Oskar Adler
Verlag: München, Hugendubel
Systematik: PR.OS
Reihe: Kailash-Buch
Schlagwörter: Astrologie
Mediengruppe: Buch