X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 32
Der Begriff des Geistes
VerfasserIn: Ryle, Gilbert
Verfasserangabe: Gilbert Ryle
Jahr: 1997
Verlag: Stuttgart, Reclam
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Ryle / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gilbert Ryle (* 19. August 1900 in Brighton; † 6. Oktober 1976 in Oxford) war einer der einflussreichsten britischen Philosophen des 20. Jahrhunderts. Ryle gilt zusammen mit John Langshaw Austin als Hauptvertreter der Ordinary Language Philosophy oder Philosophie der normalen Sprache, die neben der Idealsprachenphilosophie eine der beiden klassischen Strömungen der analytischen Philosophie darstellt. In der Tradition von G.E. Moore und Ludwig Wittgenstein wird hier versucht, unter Bezug auf den alltäglichen oder normalen Sprachgebrauch philosophische Probleme durch Sprach- bzw. Begriffsanalyse zu klären.
Details
VerfasserIn: Ryle, Gilbert
VerfasserInnenangabe: Gilbert Ryle
Jahr: 1997
Verlag: Stuttgart, Reclam
Systematik: PI.T
ISBN: 3-15-008331-1
Beschreibung: 464 S.
Beteiligte Personen: Übers. v. Baier, Kurt
Originaltitel: The Concept of Mind <dt.>
Mediengruppe: Buch