X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 775
Warum wir uns Gefühle kaufen
die 7 Hochgefühle und wie man sie weckt
VerfasserIn: Mikunda, Christian
Verfasserangabe: Christian Mikunda
Jahr: 2009
Verlag: Berlin, Econ
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BAY Miku / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BAY Miku / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Produkte in guter Qualität herzustellen, reicht heute nicht mehr aus. Kunden sind auf der Suche nach dem Einzigartigen, das ihnen gute Gefühle verschafft. Die Zeiten für Entertainment und Erlebnismarketing sind rosig. Christian Mikunda analysiert, warum und wie wir Konsumenten verführt werden wollen. Dabei macht er sieben Hochgefühle aus, nach denen wir auf der Jagd sind, und definiert ihre psychologischen Mechanismen. Mikunda spannt einen weiten Bogen von Markenwelten und Malls bis hin zu Lifestyle, Medien und Kultur. Er zeigt, warum die gestaltete Welt um uns herum so aussieht, wie sie aussieht. (Verlagsinformation) / "[...] Und da Mikunda überdies auch nicht im Ansatz ein Problem in der vollständigen Kommerzialisierung der begrenzten Resource Erde zu sehen scheint, ergibt sich bei ihm letztlich doch ein etwas allzu harmonisches und positiv-freundliches Bild des globalen Kommerzes. Trotzdem: Wer eine Erklärung dafür sucht, warum dieser so gut funktioniert, wie er es tut, wird bei Mikunda sicher viel Anregendes finden." (Catherine Newmark auf www.dradio.de ; vollst. Rezension sowie weitere Details s. unten angeführte Links)
Details
VerfasserIn: Mikunda, Christian
VerfasserInnenangabe: Christian Mikunda
Jahr: 2009
Verlag: Berlin, Econ
Systematik: GW.BAY
ISBN: 978-3-430-20068-4
Beschreibung: 272 S. : Ill.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch