X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 26
E-Medium
Warum unsere Kinder Tyrannen werden
oder: Die Abschaffung der Kindheit
Verfasserangabe: Michael Winterhoff ; Carsten Tergast
Jahr: 2008
Verlag: PeP eBooks
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kleinkinder außer Rand und Band, Zehnjährige, die Eltern und Lehrern keinen Respekt entgegenbringen. Unter dem Deckmantel eines "partnerschaftlichen" Umgangs werden Kinder überfordert, erhalten weder Struktur noch Orientierung und entwickeln sich deshalb zu kleinen Tyrannen. Nur wenn unsere Kinder wieder wie Kinder behandelt werden, können sie lebensfähig und glücklich werden. Ein Buch für alle, die wollen, dass unsere Gesellschaft ihre Kinder lieben kann
Details
VerfasserInnenangabe: Michael Winterhoff ; Carsten Tergast
Jahr: 2008
Verlag: PeP eBooks
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.PI.EP
ISBN: 9783641028206
Beschreibung: 130 S.
Schlagwörter: Dominanzstreben, Erziehungsfehler, Kind, Prävention, Eltern, Projektion <Psychologie>, Soziale Probleme, Verhaltensstörung, Antiautoritäre Erziehung, Kritik, Verhinderung, Abweichendes Verhalten, Elternschaft, Oppositionelle Störung, Verhaltensgestörter, Antikritik, Erkenntniskritik, Child (eng), Childhood (eng), Children (eng), Erziehung / Fehler, Fehlerziehung, Kinder, Kindesalter, Kindheit, Kindschaft, Prophylaxe, Verhütung, Vorbeugung, Vorsorge <Prävention>, Antisoziale Störung, Auffälliges Verhalten, Conduct disorder, Elternhaus, Schwererziehbarkeit, Verhaltensauffälligkeit, Erwachsenes Kind, Gesundheitsschutz, Junge, Lebensalter , Mädchen, Verdingkind, Adoptivkind, Getrenntlebende Eltern, Kind <4-10 Jahre>, Mutter, Psychische Störung, Vater, Wildes Kind, Zweitgeborenes
Mediengruppe: eBook