X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 26
Irrsinnig weiblich - psychische Krisen im Frauenleben
Hilfestellung für die Praxis
Verfasserangabe: Beate Wimmer-Puchinger, Karin Gutiérrez-Lobos, Anita Riecher-Rössler (Hrsg.)
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Springer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: PI.HGF Irrs / Frauen, Feminismus, Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HGF Irrs / College 3h - Gender Status: Entliehen Frist: 17.08.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
In diesem Fachbuch beschäftigen sich mehr als ein Dutzend renommierter Expertinnen und Experten mit den Ursachen von psychischen Störungen bei Frauen, zeigen konkrete präventive Maßnahmen auf und stellen mögliche Therapien und Perspektiven vor, wie die psychische Gesundheit von Frauen erhalten werden kann. Psychische Störungen treten nämlich bei Frauen und Männern zwar insgesamt gleich häufig auf, doch sind Frauen anderen Risiken, Belastungen und Erkrankungen ausgesetzt. Sie leiden häufiger an Depressionen, Angst- oder Essstörungen.Das Buch richtet sich an Fachleute in der Medizin, vor allem in der Gynäkologie und Geburtshilfe sowie der Psychiatrie, in der Psychologie sowie an Expertinnen und Experten, die in der psychosozialen Betreuung und Beratung im Bereich Frauengesundheit tätig sind. Es ist auch für Lehrende und Studierende in diesen Fachgebieten zu empfehlen.Es analysiert die Grundlagen der psychischen Gesundheit von Frauen, zudem werden folgende Themenbereiche behandelt: Körperbild und Selbstzweifel; Gewalt und Früherkennung; Sexualität und Unsicherheit; Schwangerschaft beziehungsweise Elternschaft und Krisen; Reproduktionsmedizin und Psyche; Migration und Risiken sowie das Thema Psychotherapie und Gender.
 
 
Inhaltsverzeichnis
I Gesellschaftliche Rahmenbedingungen - Herausforderung
für die weibliche Psyche?
1 Weiblicher Selbstwert auf dem gesellschaftlichen Prüfstand . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
Beate Wimmer-Puchinger
2 Weibliche Rollen und psychische Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19
Anita Riecher-Rössler
II Weibliches Körperbild - ein Korsett für die Psyche?
3 Wie die Beschäftigung mit dem eigenen Körper die psychische
Gesundheit von Frauen untergräbt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37
Susie Orbach
4 Das weibliche Genitale als öffentlicher Ort!? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45
Ada Borkenhagen
5 Die Psychologie der Schönheitsmedizin vor dem Hintergrund
gesellschaftlicher Körpernormen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55
Michaela Langer
III Gesundheitliche Folgen von Gewalt - Chancen
der Früherkennung im Gesundheitssystem
6 Häusliche Gewalt - was kann ein Spital tun? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 75
Barbara Bass
7 Gewalt verstört die Seele . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93
Andrea Brem
IV I do it my way: Sexualität und Verunsicherung
8 Sex und Gender - neue Erkenntnisse der Sexualforschung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 107
Hertha Richter-Appelt
9 Sexuelle Biografien in Paarbeziehungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 121
Claus Buddeberg
10 Die wichtigsten Störfaktoren weiblicher Sexualität . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 131
Elia Bragagna
 
V P sychische Krisenmomente bei Kinderwunsch,
Schwangerschaft und Elternschaft
11 "So war das aber nicht geplant …" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 145
Claudia Reiner-Lawugger
12 Die psychiatrisch-geburtshilflich-pädiatrische Sprechstunde . . . . . . . . . . . . . . . . . 159
K. Marieke Paarlberg
13 Unterscheiden sich Frauen mit und ohne Kinder hinsichtlich ihrer
Lebenszufriedenheit und psychischen Gesundheit? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 171
Yve Stöbel-Richter, Elmar Brähler, Markus Zenger
VI Reproduktionsmedizin: Kinderwunsch um jeden Preis?
14 Kinderwunsch, Reproduktionsmedizin und Psyche - irrsinnig weiblich? . . . . . . 187
Barbara Maier und Stephanie Wolf
15 Psychische Dynamiken in der Reproduktionsmedizin und
Beratungsansätze bei Kinderwunschpaaren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 197
Jutta Fiegl
VII Risikofaktor Migration?
16 Macht Migration Frauen krank? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 211
Hilde Wolf
VIII Durch die eigene Brille: Psychotherapie und Gender
17 Doing Gender in der Psychotherapie: We all are Part of the Game! . . . . . . . . . . . 227
Brigitte Schigl
Serviceteil
Stichwortverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 242
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Beate Wimmer-Puchinger, Karin Gutiérrez-Lobos, Anita Riecher-Rössler (Hrsg.)
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Springer
Systematik: PI.HGF
ISBN: 3-662-48435-8
2. ISBN: 978-3-662-48435-7
Beschreibung: [1. Auflage], XX, 245 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Schlagwörter: Frau, Geschlechterrolle, Körperbild, Sexualverhalten, Kinderwunsch, Mutterschaft, Reproduktionsmedizin, Schwangerschaft, Gewalt, Geschlechtsunterschied, Psychische Störung, Psychotherapie, Körpererfahrung, Körperschema, Sexualität, Weiblichkeit, Mutter, Scheinschwangerschaft, Trächtigkeit, Züchtungstechnik, Macht, Geistesstörung, Geschlechtsmerkmal, Psychiatrie, Psychologische Beratung, Somatotherapie, Body Image, Erwachsene Frau, Frauen, Gender / Soziale Rolle, Geschlechtsrolle, Körper-Ich, Paarungsverhalten, Paarungsvorspiel, Sexualität / Verhalten, Weib, Weibliche Erwachsene, Eltern / Kinderwunsch, Elternschaft / Wunsch, Fortpflanzung / Medizin, Fortpflanzungsmedizin, Fortpflanzungstechnologie, Gentechnologie / Mensch, Gestation, Gravidität, Humanbiotechnologie, Reproduktionstechnik <Medizin>, Reproduktionstechnologie <Medizin>, Wunschkind, Gewaltanwendung, Behandlung / Psychologie, Geschlecht / Unterschied, Geschlechterdifferenz, Geschlechterunterschied, Geschlechtsdimorphismus, Geschlechtsspezifisch ..., Geschlechtsspezifische Differenz, Geschlechtsunterschiede, Mental disorder, Psychiatrische Krankheit, Psychische Erkrankung, Psychische Krankheit, Psychologische Behandlung, Seelische Krankheit, Seelische Störung, Sexualdimorphismus, Alleinstehende Frau, Balz, Bild <Psychologie>, Ehefrau, Erwachsener, Homosexualität, Prostitution, Soziale Rolle, Verhalten , Ältere Frau, Wunschmedizin, Gewalttätigkeit, Strukturelle Gewalt, Angststörung, Autismus, Dimorphismus, Gruppenberatung, Krankheit, Krisenintervention, Persönlichkeitsstörung, Psychosynthese, Schreibtherapie, Selbstbeschädigung, Therapie, Tiergestützte Therapie, Verhaltensstörung
Sprache: ger
Fußnote: Literatur- und URL-Angaben
Mediengruppe: Buch