X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 7
Neu! '75
VerfasserIn: Neu!
Jahr: 2001
Verlag: Berlin, Grönland Records
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.09 NEU! / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: CD.09 NEU! / 70er Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Nach zwei kargen, instrumentalen LP-Rohentwürfen der Düsseldorfer Band NEU! gewann ihre Musik auf dem dritten und letzten Album NEU 75! an Kontur. Bis dahin hatten die Ex-Kraftwerk-Musiker Klaus Dinger (Gitarre, Klavier, Orgel) und Michael Rother (Gitarre, Piano, Synthie-Orgel, Elektronik) im Duo gearbeitet. Mit den Schlagzeugern Thomas Dinger und Hans Lampe als Quartett versuchten sie sich erstmals auf dem Stück "Hero" auch am Gesang. Den teilten sich Klaus Dinger und Rother und klangen zu den klirrenden Gitarren und Krautrock-Rhythmen überraschend punkig -- schmutzig, böse, zornig, zwischen Iggy Pop und Patti Smith. David Bowie gab zu, dies sei die Inspiration für seine Berlin-Trilogie gewesen, deren zweites Album Heroes sich direkt auf diesen Titel bezieht. Auch Iggy Pop und spätere New-Wave-Bands nannten NEU! neben anderen Bands der Düsseldorfer Elektronikszene als wichtigsten Einfluss."Isi" war mit verflochtenen Klavier- und Gitarrenmotiven Harmonie pur, "Seeland" ein frühes Ambient-Werk, "Leb' wohl" verhaltene Melancholie und "E-Musik" mit der elektronisch verstärkten Schrubbel-Flöte eine Reminiszenz an "Vom Himmel hoch" aus dem ersten Kraftwerk-Album. --Ingeborg Schober
Details
VerfasserIn: Neu!
Jahr: 2001
Verlag: Berlin, Grönland Records
Enthaltene Werke: Isi, Seeland, Leb wohl, Hero, E-Music, After Eight
Systematik: CD.09
Beschreibung: 1 CD
Fußnote:
Mediengruppe: Compact Disc