X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 19
Music therapy training programmes in Europe
Theme and variations
Verfasserangabe: ed. by Thomas Stegemann, Hans Ulrich Schmidt, Elena Fitzhum and Tonium Timmermann
Jahr: 2016
Verlag: Wiesbaden, Reichert
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.ME3 Music / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Ziel dieses Buches besteht nicht nur darin, einen Überblick über den aktuellen Stand der europäischen Musiktherapie-Ausbildungslandschaft zu geben, sondern darüber hinaus auch einen detaillierten Einblick in die Struktur und Inhalte ausgewählter Musiktherapie-Ausbildungsprogramme in Europa zu gewähren. Der Überblick beinhaltet alle 119 Musiktherapie-Ausbildungen in Europa, die sowohl nach Regionen geordnet vorgestellt werden als auch in einer Übersichtstabelle im Anhang mit Zahlen und Fakten zu jedem Studiengang.Die folgenden zehn Musiktherapie-Ausbildungen werden in je einem Kapitel vorgestellt: Wien, Österreich, Leuven, Belgien, Aalborg, Dänemark, Paris, Frankreich, Augsburg, Deutschland, Ferrara, Italien, Liepaja, Lettland, Katowice, Polen, Barcelona, Spanien und Roehampton, Vereinigtes Königreich.Die Auswahl der Ausbildungen orientierte sich an dem Ziel, Musiktherapie-Ausbildungen aus allen drei von der EMTC (European Music Therapy Confederation) definierten Regionen zu inkludieren: Nord-, Mittel und Süd-Europa. Darüber hinaus war es unser Bestreben, in diesem Buch die Vielfältigkeit der europäischen Musiktherapielandschaft mit ihren verschiedenen theoretischen Hintergründen, musiktherapeutischen Ansätzen, unterschiedlichen institutionellen Entwicklungsstufen, Gesundheitssystemen, Situationen der gesetzlichen Anerkennung etc. abzubilden. Alle Kapitel über die Musiktherapie-Studiengänge folgen dabei einer einheitlichen Struktur: Theoretischer Hintergrund, Aufnahmekriterien, Struktur und Inhalte der Ausbildungen, wobei besonders die klinische Ausbildung und die Praktika, die musikalische Ausbildung, musiktherapeutische Selbstfahrung und die Lehrevaluation berücksichtigt werden. Im letzten Teil des Buches fassen die Herausgeber die wichtigsten Punkte in einer Conclusio zusammen, kommentieren Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Ausbildungen und geben einen Ausblick auf die Herausforderungen und Aufgaben der Zukunft.
Details
VerfasserInnenangabe: ed. by Thomas Stegemann, Hans Ulrich Schmidt, Elena Fitzhum and Tonium Timmermann
Jahr: 2016
Verlag: Wiesbaden, Reichert
Systematik: KM.ME3, FS.E
Interessenkreis: Englisch [Sprache]
ISBN: 978-3-95490-179-1
2. ISBN: 3-95490-179-X
Beschreibung: 192 Seiten : 27 Illustrationen
Sprache: Englisch
Fußnote: Vienna, Austria Leuven, Belgium Aalborg, Denmark Paris, France Augsburg, Germany Ferrara, Italy Liepaja, Latvia Katowice, Poland Barcelona, Spain Roehampton, London
Mediengruppe: Buch