X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 48
Ich und Du - warum?
was Beziehungen schwierig macht und wie sie gelingen können
VerfasserIn: Aldenhoff, Josef
Verfasserangabe: Josef Aldenhoff
Jahr: 2016
Verlag: München, C. Bertelsmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.YLB Alde / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: PI.YLB Alde Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Am Schöpfwerk 29/7 Standorte: PI.YLB Alden Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PI.YLB Alde Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 13., Hofwieseng. 48 Standorte: PI.YLB Alde Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: PI.YLB Alde / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: PI.YLB Alden Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: PI.YLB Alde / Partnerschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Anton-Baumgartner-Str. Standorte: PI.YLB Alde Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-16/15-C3) (GMK ZWs / PL)
Der renommierte Psychotherapeut erklärt uns die Liebe
 
Nichts halten wir für so selbstverständlich wie das Vermögen, eine gute Zweierbeziehung zu leben. Und kaum etwas scheitert so regelmäßig wie die Ehe. Dauerhaft gelungene Partnerschaften sind rar. Doch unermüdlich stürzen wir uns in das Abenteuer Beziehung. Warum? Und was können wir tun, damit eine Beziehung gute Chancen hat?
 
Diesen Fragen geht der erfahrene Psychotherapeut Josef Aldenhoff nach. Dabei macht er gleich zu Beginn klar, dass wir keineswegs nur mit dem Hier und Jetzt des Beziehungsalltags kämpfen, denn unser innerer Schaltplan hat Millionen Jahre auf dem Buckel. Unsere Vorstellungen von romantischer Liebe, tollem Sex, gutem gemeinsamen Altwerden - und das alles mit einer Person: Sie kommen im Logbuch der Evolution nicht vor. Josef Aldenhoff erklärt uns amüsant und leichtfüßig, gleichwohl ernsthaft und nüchtern, worauf wir uns mit der Liebe einlassen und wie wir im Wissen um die Hindernisse lebenslang an einer guten Beziehung arbeiten können
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
9 Ich und Du - wie geht das?
14 Sie sind ein Beziehungsinsider
21 Vertrauen ist das Zauberwort
23 Warum sind wir so fit in Beziehungen?
28 Ihre erste Beziehung
34 Nachfragen, niemals anklagen
3 j Wann und wie entsteht Beziehung?
42 Chance Pubertät!
48 Allein
53 Los geht's!
54 Projektion und Empathie
59 Aber man darf halt nie auf eine Reaktion hoffen
60 Kennenlernen - wie?
69 Soziale Netze und die Liebe
71 Himmelsmacht 1
76 Beziehungsbiologie
83 Paartherapie - die erste Sitzung
86 Leidenschaft contra Ewigkeitsanspruch
90 Sexualität: beunruhigend, beglückend und vor allem
höchst individuell!
97 Ganz konkret - Sex! / 102 Sex ist nicht gleich Sex
112 Her oder: Warum lieben Sie nicht Ihr Betriebssystem?
120 Himmelsmacht 2
123 Konventionen 1: Monogamie
129 Paare - im Guten wie im Schrecklichen
137 Paartherapie - Heiraten oder nicht heiraten
142 Konventionen 2: Zusammenziehen
148 Optimierung: toll, toller - Angst?
1J4 Selbstverantwortung bis zur Erschöpfung
156 Kinder kommen einfach so - und verändern Ihr Leben
komplett!
160 Paartherapie - Kinder ja oder nein? Und wenn ja, wann?
164 Kinder haben Rechte
170 Unergründlich und intensiv: Prominente über Kinder
172 Kinder verändern Ihre Beziehung
176 Alles hat sich verändert
177 Gedankenspiele für werdende Eltern
184 Alles ist möglich?
185 Gute Eltern, böse Eltern
189 Für meine Eltern
192 Die Sache mit der Gewöhnung
195 Reden oder schweigen ?
198 Zuhören - die schwerste aller Künste?
201 Ehrlichkeit, Treue und die schnöde Realität
20 j Keine Liebe widersteht einem Unbekannten,
der eine Bar betritt
206 Auch Untreue setzt Verantwortung voraus
218 Vater Burdas Vielweiberei /
219 Eifersucht - was wollen Sie eigentlich wissen?
223 Paartherapie - Was tun mit der neuen Verliebtheit?
231 Vom zeit-losen Glück zur Burnout-Beziehung
240 Wie Differenzen zu Krisen werden
245 Investment Liebe?
2 j i S t r e i t e n ? W i e ?
259 Das Ich, der Flow und die Liebe
266 Ich und die Anderen
272 Beziehungskrankheiten
283 Frauen sind einfach viel komplexer und interessanter
als Männer
284 Trennen? Oder: Beziehungen sind kostbar
286 Machen Sie Trennung zum Thema! Es lohnt sich!
292 Trennungsgründe: leiden oder loslassen?
298 Trennung mit Kindern
302 Paartherapie - Hätten wir etwas anders machen können?
307 In guten wie in schlechten Tagen, bis dass der Tod
euch scheidet
310 HappyEnd
313 Liebe ist ein Geschenk / ANHANG
317 Dank
319 Literaturempfehlungen
323 Anmerkungen
329 Register
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Aldenhoff, Josef
VerfasserInnenangabe: Josef Aldenhoff
Jahr: 2016
Verlag: München, C. Bertelsmann
Systematik: PI.YLB, I-16/15
ISBN: 3-570-10255-6
2. ISBN: 978-3-570-10255-8
Beschreibung: 1. Auflage, 333 Seiten
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch