Cover von Nr. 4.; Die großen Entdecker wird in neuem Tab geöffnet

Nr. 4.; Die großen Entdecker

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2016
Geo Epoche Kollektion
Bandangabe: Nr. 4.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.WE Groß / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Inhaltsverzeichnis:
 
Entdecker mit der Kamera
Kaum ist 1839 die Fotografie erfunden, da reisen bereits Lichtbildner in ferne Länder
 
Die Armada des Kaisers
Lange vor Kolumbus schickt Chinas Herrscher eine gewaltige Flotte übers Meer
 
Jenseits des Horizonts
Christoph Kolumbus sucht den Seeweg nach Asien - und findet eine neue Welt
 
Südamerika
Im Auftrag der spanischen Krone erkunden europäische Abenteurer den soeben entdeckten Erdteil
 
Ein neues Bild der Erde
Vasco da Gama gelingt es als erstem Europäer, Indien per Schiff zu erreichen
 
Südostasien
Um die Handelsrouten zu den Gewürzinseln entbrennt im 17. Jahrhundert ein gnadenloser Kampf
 
Pionier wider Willen
Tief nach Südamerika hinein treibt die Goldgier den Spanier Francisco de Orellana
 
Tod in der Südsee
Auf Hawaii kommt es zu einem fatalen Streit zwischen James Cook und Einheimischen
 
Pazifik
Inmitten des Ozeans liegt angeblich ein Südkontinent. Doch vor allem gibt es dort zahllose Inseln
 
Von Küste zu Küste
Zwei Offiziere suchen für den US-Präsidenten einen Weg quer durch den Kontinent
 
Nordamerika
Das Land der indianischen Ureinwohner wird von Trappern und Eroberern rücksichtslos erschlossen
 
Durchs Outback
Um Australien zu queren, riskieren zwei Forscher alles - und scheitern kurz vor dem Ziel
 
Australien
Der Fünfte Kontinent ist der menschenfeindlichste der bewohnten Erdteile
 
Treffen in Ujiji
Der schottische Missionar David Livingstone forscht nach den Quellen des Nil
 
Tor zu den Tropen
Kaum ein Ort in Nordafrika profitiert mehr von der römischen Herrschaft als Leptis Magna
 
Afrika
Lange kennen Europäer kaum mehr als die Küsten des Erdteils. Doch dann reist ein Deutscher durch die Wüste
 
Irrfahrt am Südpol
Als ihr Schiff sinkt, müssen die Männer der "Endurance" auf einer Eisscholle überleben
 
Polregionen
Erst im 20. Jahrhundert gelingt es dem Menschen, die kältesten Gebiete der Erde zu erobern
 
Gipfelsturm
Zwei Bergsteiger widerlegen den Mythos vom unbezwingbaren Mount Everest
 
Himalaya
Missionare wagen sich als erste Europäer in das gewaltigste Gebirge der Erde
 
 
 
GEO EPOCHE KOLLEKTION ¿Die großen Entdecker¿: Als am 12.Oktober 1492 ein Genueser Kapitän in spanischen Diensten eine Insel in der Karibik sichtet, kann er nicht ahnen, welche Bedeutung dieser Moment hat: Christoph Kolumbus, der eigentlich einen Seeweg nach Indien sucht, ist auf Amerika gestoßen.
Schon in früheren Jahrhunderten haben sich einzelne tollkühne Abenteurer in unbekannte Sphären gewagt, etwa der Grieche Pytheas, der um 320 v. Chr. den Nordatlantik bereiste, oder der Wikinger Leif Eriksson, der etwa 500 Jahre vor Kolumbus amerikanischen Boden betrat. Diese Ausgabe erzählt die Geschichte jener Pioniere der Globalisierung, die sich hinauswagten ins Unbe-kannte, die Heldentaten vollbrachten, aber auch finsterste Schur-kereien, die Triumphe feierten. (Verlagstext)

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2016
Übergeordnetes Werk: Geo Epoche Kollektion
Bandangabe: Nr. 4.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GE.WE
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-652-00588-3
2. ISBN: 3-652-00588-0
Beschreibung: 202 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Entdecker, Geschichte, Entdeckungsreisender
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch