X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 1555
Recherche im Netz
Verfasserangabe: Marlis Prinzing, Vinzenz Wyss (Hg.)
Jahr: 2014
Verlag: Zürich, Europa-Verl. Zürich
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GM.JS Rech / College 3b - Recht, Journalismus Status: Entliehen Frist: 03.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Experten aus Journalismus und Wissenschaft geben Beispiele, Learnings, Checklisten, Links und Tipps. Der erste Band diskutiert und behandelt Anforderungen an die Recherche und legt den Fokus auf das Internet: auf Werkzeuge, die das Netz für die Recherche bietet (Computerassisted Reporting, soziale Netzwerke, Crowdsourcing), auf das Netz als Recherchefeld (Datenbankjournalismus), Geschichte, Probleme (Indiskretionen, Leaking, Fakes) und Lernbares aus anderen «Rechercheberufen» (Archäologen, Mediziner, Historiker, Profiler) sowie Finanzierung (Crowdfounding
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
 
Kapitel 1
Einführung: Herzlich willkommen in den Journalismus-Ateliers
(Marlis Prinzing/Vinzenz Wyss)
Kapitel 2
Damals wie heute: Wer recherchiert, darf sich nicht vor Menschen
fürchten (Marlis Prinzing)
Kapitel 3
Mehr Webkompetenz tut not: Forschungsstand über das
Recherchieren (Christoph Neuberger/Christian Nuernbergk)
Kapitel 4
Die Feinmechanik der Recherche: Was können Journalisten von
anderen lernen? (Marlis Prinzing)
Kapitel 5
Suchen und Finden: Wir googeln nicht zu viel, sondern zu
schlecht (Hektor Haarkötter)
Kapitel 6
Computer Assisted Reporting (CAR): Wie der Computer dem
Journalismus hilft (Hektor Haarkötter)
Kapitel 7
Orientierung in den Fluten: Recherchieren mit Social
Media (Nick Lüthi)
Kapitel 8
Mitmachkultur sinnvoll anstoßen und nutzen:
Crowdsourcing (Thom Nagy)
Kapitel 9
Grenzüberschreitung als Methode: Transnationale oder
Crossborder-Recherche (Brigitte Alfter)
147
Kapitel 10 171
Das globale Netz als lokale Fundgrube (Ulrike Langer)
Kapitel 11 194
Betrug, Fälschung und Fakes im Netz - und wie man nicht
darauf hereinfällt (Manfred Redelfs)
Kapitel 12 219
Das Publikum als Kreditgeber: Crowdfunding im Journalismus
(Ulrike Langer)
Kapitel 13 237
Alles, was Recht ist: Basiswissen fürs Recherchieren im Netz
(Marlis Prinzing)
Kapitel 14 264
Rauf auf die Schultern der Riesen: Recherchenetzwerke im Netz
(Marlis Prinzing)
Kapitel 15 301
Kurz und bündig: Eine kleine Navigationshilfe für das Recherchieren
im Netz (Marlis Prinzing)
Autoren und Herausgeber 308
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Marlis Prinzing, Vinzenz Wyss (Hg.)
Jahr: 2014
Verlag: Zürich, Europa-Verl. Zürich
Systematik: GM.JS
ISBN: 978-3-905811-62-9
2. ISBN: 3-905811-62-6
Beschreibung: 312 S. : Ill., Kt.
Beteiligte Personen: Prinzing, Marlis; Wyss, Vinzenz
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch