X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 138
Malka Mai
Roman
VerfasserIn: Pressler, Mirjam
Verfasserangabe: Mirjam Pressler
Jahr: 2000
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz und Gelberg
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: JE.GZ Pres Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die erzählte Zeit umfasst den Zeitraum von September bis März. Für Mutter und Tochter ein Weg durch die Hölle. Als Ärztin fühlt sich die emanzipierte Jüdin vor Übergriffen durch die Deutschen, die Polen besetzt haben, geschützt. Aber sie irrt sich. So muss sie überstürzt mit ihren beiden Töchtern, 7 und 16 Jahre alt, in Richtung Ungarn fliehen. Die Flucht wird zu einem Albtraum. Im Vertrauen darauf, die jüngere Tochter bald wiederzusehen, lässt sie sie krank zurück. Eine schwerwiegende Entscheidung denn die Helfer überlassen Malka ihrem Schicksal. Intensiv und mit Sensibilität für die sprachliche Gestaltung erzählt die Autorin die schier unfassbaren Situationen, in die Malka gerät. Ihr wird alles genommen, was zu den Säulen ihres Seins gehörte, vor allem auch das Vertrauen. Derart traumatisiert, verdrängt sie Gedanken an die Mutter, die sie verlassen hat. Durch den Perspektivenwechsel zwischen Mutter und Tochter vermittelt die Autorin einen differenzierten Eindruck von den Vorgängen.
Details
VerfasserIn: Pressler, Mirjam
VerfasserInnenangabe: Mirjam Pressler
Jahr: 2000
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz und Gelberg
Systematik: JE.GZZ
Interessenkreis: Ab 12 Jahren, Antolin Jugendbuch
ISBN: 3-407-80879-8
Beschreibung: 1. Aufl., 324 S.
Schlagwörter: Deportation, Flucht, Geschichte 1943-1944, Juden, Jugendbuch, Polen, Ghetto, Jüdin, Mädchen, Budapest, Mutter, Suche, Tochter, Deportierter, Israel <Altertum>, Israeliten, Judentum, Jugendsachbuch, Jugendsachbuch , Stämme Israels, Verbannung, Verschleppung, Vertreibung, Mutterschaft, Recherche, Kongresspolen, Westgalizien, Buda, Pest <Stadt>, Besetzte Polnische Gebiete, Besetztes Gebiet in Polen, Entfliehen, Entweichen <Flucht>, Generalgouvernement Polen, Generalne Gubernatorstwo w Polsce, Gubernija Carstva Pol'skago, Jude, Lenkija, Obszary Okupowane w Polsce, Okupowane Polskie Obszary, Pol'skaja Narodnaja Respublika, Poland, Polen Links der Weichsel, Polish People's Republic, Pologne, Polska, Polska Rosyjska, Polska Rzeczpospolita, Polska Rzeczpospolita Ludowa, Polska po Lewej Stronie Wisly, Republic Polen, Republik Polen, Respublika Pol'ša, Rzeczpospolita Polska, République Polonaise, République de Pologne, Volksrepublik Polen, Frau / Juden, Getto, Juden / Frau, Juden / Ghetto, Jüdische Frau, Aquincum, Daughter (eng), Mütter, Ofen-Pest, Auswanderung, Chassidim, Ostjuden, Polnische Ostgebiete, Republikflucht, Judenviertel , Kind, Eltern, Erwachsene Tochter, Stieftochter
Mediengruppe: Buch