X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


43 von 61
Einführung in die Charakterkunde
VerfasserIn: Künkel, Fritz
Verfasserangabe: Fritz Künkel
Jahr: 2000
Verlag: Stuttgart, Hirzel
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HD Künk / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Wie wird sich der einzelne Charakter in der modernen Industriegesellschaft entwickeln? Wie wird er sich in unserer modernen, von Politik und Wirtschaft geprägten Welt entfalten? - Der Arzt und Psychologe Fritz Künkel (1889-1956) hat schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Verhalten des Einzelnen und die Entfaltung seiner Persönlichkeit aus der Sicht der totalen Industrialisierung der modernen Gesellschaft gesehen und seine Erkenntnisse in die Zukunft projiziert. Die damalige Zukunft ist unsere heutige Wirklichkeit, und daher kommt das unmittelbare Interesse an dem, was damals aufgezeichnet wurde. Künkels Erkenntnisse haben nichts an Aktualität eingebüßt, obwohl wir heute mehr wissen über den menschlichen Charakter, besonders in Hinsicht auf Gruppen- und Massenerscheinungen. Der Ausweg aus den Leiden und Schwierigkeiten, die unsere eigenen Fehler und die der anderen in uns hervorrufen, ist immer noch derselbe: Es ist der Weg vom Ich zum Wir: "Wir müssen die Ichhaftigkeit im Individuum überwinden, ehe wir hoffen können, das Wir der Menschheit zu schaffen." / / / AUS DEM INHALT: / / Erster Teil: Form des Charakters / 1. Ichhaftigkeit 9 / 2. Sachlichkeit 14 / 3. Das Charakterbild 21 / 4. Die Charakteränderung 27 / / Zweiter Teil: Werden des Charakters / 5. Beginn der Ichhaftigkeit 33 / 6. Die innere Verfassung 40 / 7. Kinderfehler 48 / 8. Kindercharaktere 56 / / Dritter Teil: Charakter im Alltag / 9. Arbeit und Ruhe 72 / 10. Umgang und Einsamkeit 79 / n. Ausgaben und Einnahmen 84 / 12. Befehlen und Gehorchen 91 / / Vierter Teil: Liebe und Ehe / 13. Die Vorbereitung 98 / 14. Der Geschlechtstrieb 106 / 15. Die Liebeswahl 113 / 16. Die Formen der Ehe 123 / / Fünfter Teil: Weg des Leidens / 17. Der Sinn des Leidens 136 / 18. Die egoistische Not 146 / 19. Die scheinheilige Not 152 / 20. Fluchtversuche 164 / / / Sechster Teil: Klärungsprozeß / 21. uie ^cmcKsaismascne / 22. Die Stufen der Klärung / 23. Die Umkehr / 24. Der Sinn des Charakters / / Siebenter Teil: Theoretischer Hintergrund / 25. Die Aufgabe der Charakterkunde / 26. Die tote oder kausale Betrachtung / 27. Die lebendige oder infinale Betrachtung / 28. Subjekt und Objekt / / Achter Teil: Beispiele / 29. Der Charakter eines Dreijährigen / 30. Ein diebisches Kind / 31. Eine Fehl-Analyse / 32. Ein Liebesunfähiger / / Schlußwort / Literaturverzeichnis
Details
VerfasserIn: Künkel, Fritz
VerfasserInnenangabe: Fritz Künkel
Jahr: 2000
Verlag: Stuttgart, Hirzel
Systematik: PI.HD
ISBN: 3-7776-1025-9
2. ISBN: 978-3-7776-1025-2
Beschreibung: 18. Aufl., 288 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Charakter, Charakterkunde, Wildheit
Fußnote: Literatur-Verz.: S. 288
Mediengruppe: Buch