X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


16 von 27
Mikrobiologie für Dummies
[das Wichtigeste zu Prokaryoten, Eukaryoten und Viren; die Rolle von Mikroorganismen im Ökosystem erfassen; Zellfunktionen und Genetik von Mikroorganismen verstehen]
Verfasserangabe: Jennifer Stearns, Michael Surette und Julienne C. Kaiser : Übersetzung aus dem Amerikanischen von Susanne Katharina Hemschemeier ; Fachkorrektur von Saina Azarderakhsh und Robina Scheuer
Jahr: 2020
Verlag: Weinheim, Wiley-VCH Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: NN.BM Stea Status: Entliehen Frist: 01.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.BM Stea Status: Entliehen Frist: 11.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BM Stea / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 14.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BM Stea / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 22.09.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BM Stea / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 11.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 09., Alserbachstr. 11 Standorte: NN.BM Stea / Lernhilfen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: NN.BM Stea Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NN.BM Stea Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: NN.BM Stea / Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: NN.BM Steam Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: NN.BM Stea Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Einführung in das rasch wachsende Gebiet der Mikrobiologie, zu dem die Struktur und Untersuchung von Einzellern wie Eukaryoten, Prokaryoten, Viren und Pilzen gehört.
 
 
Aus dem Inhalt:
Einleitung 17 / Über dieses Buch 17 / Törichte Annahmen über den Leser 18 / Symbole in diesem Buch 18 / Wie Sie dieses Buch für sich nutzen können 19 / TEIL 1 / EINFÜHRUNG IN DIE MIKROBIOLOGIE 21 / Kapitel 1 / Mensch und Mikrobiologie 23 / Wozu brauchen wir die Mikrobiologie? 23 / Ein Blick auf die Welt der Mikroorganismen 24 / Mikrobiologie aus verschiedenen Blickwinkeln 25 / Kapitel 2 / Mikrobiologie: die neue Wissenschaft 27 / Aberglaube und Fehleinschätzungen 28 / Die Entdeckung der Mikroben 28 / Der Mythos der Urzeugung wurde entlarvt 29 / Gesundheit durch Hygiene, Antibiotika und Impfungen 30 / Andere wichtige Entdeckungen der Mikrobiologie 32 / Die Zukunft der Mikrobiologie 32 / Viel Raum nach oben 33 / Neue Herausforderungen meistern 33 / Kapitel 3 / Mikroorganismen: sind überall und können (fast) alles 37 / Die Diversität mikrobieller Lebensräume 38 / Die metabolische Vielfalt 40 / Woher stammt die Energie? 40 / Woher stammt der Kohlenstoff? 41 / Enzymatische Vielfalt 41 / Sekundärstoffwechsel 42 / Wenn Wirt und Mikroorganismus aufeinandertreffen 42 / TEIL II / MIKROBIELLES LEBEN UNTER DER LUPE 45 / Kapitel 4 / Grundlagen der Zellstruktur und Funktion 47 / Zellform ist Ansichtssache // 47 // Leben im Mikromaßstab // Die Zelle im Überblick 50 Umb, / Innere Membran, Zellwand und äußere Membran 50 Tran! / Struktur und Funktion der inneren Membran 51 Viren / Die bakterielle Zellwand // 53 // Die äußere Membran gramnegativer Zellen / Die Zellwand der Archaeen / Weitere wichtige Zellbestandteile // 55 // 56 Kapitel 7 / 56 Mikrobielle / Zellstrukturen der Prokaryoten 56 Optimale1 / Aus eins mach zwei: Zellteilung 58 Phys / Transportsysteme: rein wie raus // 59 // Passiver Transport: immer entlang des Gradienten 59 Mikroorganismen / Aktiver Transport: Energie ist gefragt 60 Zähll / Aufräumen ist angesagt: Effluxpumpen 61 Ziem / Wir kommen rum: Fortbewegung 61 Zellteilung / Kapitel 5 Aus, / Einblick in den Stoffwechsel // 63 HemmunE / Mit Enzymen läuft's schneller 63 Phys / Ohne Energie kein Leben: Oxidation und Reduktion 65 Desi / Fast wie Billard - Elektronenübertragung 66 / Deals mit energiereichen Verbindungen 68 TEIL III / Wenn die Zeiten schlechter werden: Energiespeicher 68 DIE EVOLUT / Kurz und klein im Katabolismus 69 / Nicht schwer zu verdauen - die Glykolyse 70 Kapitel 8 / Schritt für Schritt weiter: die Atmung // 71 // Bewegung im Spiel: die protonenmotorische Kraft 72 Erste Organismen auf der bühne des lebens / Es geht rund: der Citratzyklus // 74 // Sehr aufbauend - der Anabolismus 75 Diversifiktaion der frühen Prokaryoten / Die Synthese von Aminosäuren · // 75 Der / Die Synthese von Nukleinsäuren // 76 // Zucker- und Polysaccharidsynthese 76 Was ist Evolution / Fettsäure- und Lipidsynthese 78 Das Evolution / Kapitel 6 Die Genetik der Mikroorganismen // 81 Klassifikation / Die Organisation des genetischen Materials 81 Weit verzweigt der Baum des Lebens / Ein Kochbuch fürs Leben: die DNA 82 / Perfekt outgesourct: die Plasmide 84 Kapitel 9 / Aus eins mach zwei: DNA-Replikation 84 Energiegewinnung und co2 Fixierung / Von der DNA zum Protein 89 Die Selbstversorger / Transkription: Synthese der mRNA; 89 FixiErung von anorganischem Kohlenstoff / Transfer- und ribosomale RNAs 90 Die Energie des Lichts nutzen / Translation: Ein Protein entsteht // 90 / Regulation von Proteinsynthese und Proteinaktivität // 95 // Transkriptionsregulation // 95 // Regulation auf der Ebene der Proteinaktivität. // 97 Energie / Kein Fortschritt ohne Veränderung // 97 // Nobody is perfect - die Punktmutationen 98 // Umbau ist angesagt- nicht immer zum Vorteil 99 / Transformation und Konjugation 100 / Viren im Spiel: die Transduktion 101 / Wenn Gene springen: die Transposition 101 / Kapitel 7 / Mikrobielles Wachstum messen 103 / Optimale Wachstumsbedingungen identifizieren 103 / Physikalische Anforderungen // 103 / Mikroorganismen im Labor kultivieren 106 / Mikroorganismen im Blickfeld 108 / Zählen im Mikrobenmaßstab 108 / Ziemlich bunt: die Färbeverfahren 110 / Zellteilungsrate und Zellzunahme beurteilen 112 / Mal so, mal so: die Zellteilung 112 / Aus eins mach viele: die Wachstumsphase 112 / Hemmung des mikrobiellen Wachstums 114 / Physikalische Methoden zur Entkeimung 114 / Desinfektionsmittel 11 S / TEIL III / DIE EVOLUTION DES MIKROKOSMOS 117 / Kapitel 8 / Evolution der Mikroorganismen 119 / Erste Organismen auf der Bühne des Lebens 119 / Der Ursprung des Lebens 119 / Diversifikation der frühen Prokaryoten 120 / Der Einfluss von.Prokaryoten auf die frühe Erde 121 / Untermieter gesucht: die Endosymbiose 122 / Was ist Evolution? 124 / Das Evolutionsgeschehen untersuchen 126 / Geeignete Markergene auswählen 127 / Die Richtung des Gentransfers in Prokaryoten 128 / Klassifikation und Taxonomie von Mikroorganismen 128 / Weit verzweigt - der Baum des Lebens 130 / Kapitel 9 / Energiegewinnung und C02-Fixierung // 133 / Die Selbstversorger: autotrophe Organismen // 133 // Fixierung von anorganischem Kohlenstoff // 134 // Die Energie des Lichts nutzen 137 / Lichternte mit Chlorophyllen und Bakteriochlorophyllen 138 / Akzessorische Pigmente: Carotinoide und Phycobiline 141 / Sauerstoff erzeugen oder nicht: oxygene und anoxygene Photosynthese 141 / Energie aus anorganischen Verbindungen: Chemolithotrophie 146 / Wasserstoff nutzen 146 / Elektronen aus dem Schwefel 147 / Starke Sache: Eisen pumpen 148 / Nitrat- und Ammoniakoxidation 148 / Kapitel 10 / Gärung und Atmung im Vergleich // 151 / Lebensstile der Reichen und Fakultativen 151 / Ein Überblick zum Einstieg 153 / Einmal tief durchatmen: die Respiration 155 / Wie im Kreisverkehr: der Citratzyklus 156 / Immer schön treppab: die Elektronentransportkette 157 / Anaerobe Atmung 158 / Nitrat und Denitrifikation 159 / Sulfat- und Schwefelreduktion. 160 / Acetogenese und Methanogenese 160 / Abbau von Kohlenwasserstoffen und anderen Verbindungen 160 / Bunte Vielfalt: die Gärungstypen 161 / Kapitel 11 / Mikrobielle Lebensräume 165 / Was genau ist ein Habitat? 166 / Nährstoffkreisläufe verstehen 167 / Der Kohlenstoffkreislauf 167 / Der Stickstoffkreislauf 169 / Der Schwefelkreislauf 171 / Phosphorkreisläufe im Ozean 172 / Mikroorganismen in Interaktion 172 // TEIL IV // Kommunikation durch Quorum Sensing 173 / Das Leben im Biofilm 173 / Mikrobielle Matten 174 / Mikroorganismen in aquatischen und terrestrischen Lebensräumen 175 / Aquatische Mikroorganismen 175 / Oxygene versus anoxygene Phototrophe 176 / Der Boden lebt 176 / Mit Pflanzen und Tieren auskommen 177 / In Interaktion mit Pflanzen 178 / Mikroorganismen in Tieren 179 / Symbiosen mit Insekten 181 / Symbiosen mit Meeresbewohnern 181 / Leben unter extremen Bedingungen 182 / Mikroorganismen an unerwarteten Orten 183 / MIKROBEN IN HÜLLE UND FÜLLE 185 / Kapitel 12 / Die Prokaryoten im Uberblick 187 / Prokaryoten, Teil 1: Die Bakterien 188 / Die gramnegativen Bakterien: Proteobakterien 188 / Heterotrophe Lebensweise 190 / Interessante Formen und Lebenszyklen 191 / Weitere gramnegative Bakterien 193 / Die grampositiven Bakterien 195 / Prokaryoten, Teil 2: Die Archaeen: 197 / Manche mögen's (sehr) heiß: extrem thermophile Archaeen 199 / Mehr als sauer: extrem acidophile Archaeen // 200 / Supersalzig: extreme Halophile 201 / Mesophile Archaeen 202 / Kapitel 13 / Bühne frei für die Eukaryoten 203 / Pilze 203 / Mal so, mal so - die Physiologie der Pilze 204 / Ein kleiner Eindruck von der Pilzvielfalt 206 / Interaktion mit Pflanzenwurzeln 208 / Die Ascomyceten (Schlauchpilze) 209 / Die Basidiomyceten (Ständerpilze) 210 / Prosperierende Vielfalt: die Protisten 211 / Die Apicomplexa (Sporozoen) 211 / Pflanzenpathogene Peronosporomyzeten (Eipilze) 213 / Die Mikro-Jäger: Ciliaten und Amöben 214 / Begegnung mit den Algen 216 / Kapitel 14 / Die Welt der Viren / 221 / Die Zelle fest im Griff der Viren 221 / Sehr spartanisch: der Aufbau der Viren / Im Schnelldurchgang: die Replikation der Viren / Von Kopf bis Schwanz: Bakteriophagen / Die Viren der Eukaryoten / Viren, die tierische Zellen infizieren // Pflanzenviren auf der Spur / Viroide / Kein leichtes Opfer: wie Wirtszellen sich wehren / Restriktionsenzyme / Das CRISPR/Cas-System / Funkstille für RNA-Viren: RNAi / TEILV // MIKROORGANISMEN UND MENSCHLICHE GESUNDHEIT // 237 // Kapitel 15 / Mikroben als Krankheitserreger 239 / Bollwerk gegen Pathogene: die Immunantwort 239 / Infektionsbarrieren aufbauen 240 / Gleich die rote Fahne hissen: Entzündungen. 240 / Erst mal die Stellung halten: die angeborene Immunantwort 241 // Das adaptive Immunsystem rückt aus 242 / Antikörper in Aktion 244 / Anti mikrobielle therapeutische Wirkstoffe 246 / Grundlegende Eigenschaften der Antibiotika 246 / Ziele der Zerstörung 248 / Mechanismen der Antibiotikaresistenz 249 / Dringend gesucht: neue Antibiotika 251 / Fahnden nach den »Superbugs« 252 / Vancomycin-resistenten Enterokokken einen Schritt voraus sein 253 / Kampf gegen Methicillin-resistente Staphylococcus aureus. 253 / Der Konkurrenz unterlegen: Clostridioides difficile 255 / Beta-Lactamasen mit erweitertem Spektrum 255 / Präbiotika und Probiotika 256 / Antivirale Medikamente 257 / Kapitel 16 / Mikroben im Einsatz: die Biotechnologie 259 / Rekombinante DNA-Technologie 259 / Welche Gene suche ich? 260 / Warum Plasmide so nützlich sind 263 / Schneiden mit Restriktionsenzymen 264 / Mikroorganismen dazu bringen, DNA aufzunehmen 266 / Promotoren zur Expressionssteigerung 268 / Von der DNA zum Protein: Expressionsvektoren 268 / Origami mit Proteinen: die korrekte Faltung 269 / Wenn fremde Gene lästig sind 270 / Klonierung großer DNA-Konstrukte mit zahlreichen Genen. 271 / Therapien besser, schneller und billiger machen // : 273 / Noch Raum nach oben: Antibiotika verbessern 273 / Impfstoffe entwickeln 274 / Mikroorganismen industriell nutzen 274 / Mikrobiell produzierte Pflanzenschutzmittel 275 / Mikrobiell produzierte Biokraftstoffe 276 / Bioleaching von Metallen // Umweltschutz mit Mikroorganismen 277 / Kapitel 17 / Der Kampf gegen Infektionserreger 279 / Gesundheitsschutz in der Gesellschaft: Epidemiologie 279 / Wer ist infiziert und warum? 279 / Ausbrüche untersuchen 280 / Wo steckt der Erreger? 281 / Der Weg von Wirt zu Wirt 281 / Den Ausbruch unter Kontrolle halten 282 / Diagnostik mikrobieller Pathogene 283 / Charakterisierung anhand der Morphologie 283 / Nachweis mit biochemischen Verfahren 284 / Diagnostik mit einer Phagentypisierung 286 // Mit Serologie punkten / Sensitivität gegenüber Antibiotika testen // Infektionserkrankungen eindämmen // Wie Impfstoffe wirken / Mehr oder weniger sicher: Arten von Impfstoffen // TEIL VI / NEUE HERAUSFORDERUNGEN MEISTERN 293 / Kapitel 18 / Mikrobielle Okosysteme im Fokus // 295 / Untersuchung mikrobieller Gemeinschaften 295 / Aus der Ökologie entlehnt : 295 / Warum mikrobielle Gemeinschaften anders sind. 296 / Methoden der mikrobiellen Ökologie 296 / Mit Anreicherung locken 296 / Fluoreszenzfarbstoffe in der Mikroskopie 297 / Messung der mikrobiellen Aktivität 299 / Artbestimmung mit Markergenen 299 / Es geht ans Eingemachte: Sequenzierung & Co : 300 / Genomsequenzierung 300 / Vom Einzelgenom zum Metagenom 302 / Mikrobielle Transkriptome lesen 303 / Es geht noch weiter: Proteomik und Metabolomik 304 / Die (mikrobielle) Spitze des Eisbergs 305 / Kapitel 19 / Synthetische Biochemie 307 / Regulation der Genexpression: das /ac-Operon 308 / Nicht ganz so dicht 309 / Ein gutes System optimieren 309 / Genetische Netzwerke entwickeln 312 / Von einem Zustand in den anderen wechseln 312 / Oszillieren zwischen Zuständen 313 / Die Toolbox des synthetischen Biologen 315 / Module für den Eigenbau 315 / Teilnahme am iGEM-Wettbewerb 315 / TEIL VII / DER TOPTEN-TEIL 317 / Kapitel 20 / (Fast) zehn gefährliche Krankheiten durch Mikroben 319 / Ebola 320 / Milzbrand 320 / Grippe 321 // Tuberkulose 321 / HIV 322 / Cholera 322 / Pocken 323 / Primäre Amöben-Menigoenzephalitis 323 / Neue Gefahren im Anmarsch 324 / Kapitel 21 / Zehn wichtige Anwendungen für Mikroorganismen 325 / Bereicherung des Speiseplans 325 / Biodüngen mit Hülsenfrüchten 326 / Bier, Wein und Schnaps produzieren 326 / Insektenschädlinge töten 326 / Reinigung und Klärung von Abwasser 327 / Beitrag zur Medizin und Schönheit 327 / Starthilfe für lhr Aquarium : 328 / Biobasierte Kunststoffe 328 / Kompostierbare Abfälle 329 / Die Balance des Körpers erhalten 329 / Stichwortverzeichnis 331
Details
VerfasserInnenangabe: Jennifer Stearns, Michael Surette und Julienne C. Kaiser : Übersetzung aus dem Amerikanischen von Susanne Katharina Hemschemeier ; Fachkorrektur von Saina Azarderakhsh und Robina Scheuer
Jahr: 2020
Verlag: Weinheim, Wiley-VCH Verl.
Systematik: NN.BM, I-20/17
ISBN: 978-3-527-71748-4
2. ISBN: 3-527-71748-X
Beschreibung: 1. Auflage, 341 Seiten : Illustrationen
Originaltitel: Microbiology for dummies
Mediengruppe: Buch