X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 19
Lauf, Junge, lauf
Verfasserangabe: Uri Orlev. Gelesen von Ulrich Pleitgen. Regie: Sven Stricker. Hörbuchbearb.: Tanja Weimer. Aus dem Hebr. von Mirjam Pressler
Jahr: 2005
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz und Gelberg
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: CD.JE.GZ Lauf Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: CD.JE.GZ Orle / 4177 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Rosa-Luxemburg-G. 4 Standorte: CD.JE.GZ Orle Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der 8-jährige Srulik verliert bei der Flucht aus dem Warschauer Ghetto seine Eltern und muss sich während der letzten Kriegsjahre allein durchschlagen. Zunächst hält er sich mit einer Gruppe jüdischer Jugendlicher in den Wäldern versteckt. Ab 12.Es ist schon so viel über das Schicksal Verfolgter im 2. Weltkrieg veröffentlicht worden. Und immer wieder muss man das unbeschreibliche Unrecht, das damals geschah, erschüttert zur Kenntnis nehmen. Hier erzählt der bekannte israelische Kinderbuchautor den authentischen Überlebenskampf und die Odyssee des 8-jährigen Skrulik. Auf der Flucht aus dem Warschauer Getto verliert er seine Eltern und Geschwister. Er schlägt sich mal allein, mal zusammen mit Schicksalsgenossen durch die Wälder, findet mitunter Hilfe bei Bauern, wird oftmals verraten und muss unter Lebensgefahr wieder fliehen und weiterziehen. Er überlebt, mit einem verstümmelten Arm, all diese Schrecken. Nach dem Krieg erfährt er Hilfe in einem jüdischen Waisenhaus, wo ihm fast schon vergessene Herkunft und Identität wiedergegeben wird. Nach dem gleichnamigen Buch: "Ein herausragender Jugendroman zum Thema Holocaust." Einfühlsam vorgelesen von Ulrich Pleitgen, werden Kinder ab 12 tief beeindruckt sein, wie Skrulik den Mut zum Weiterleben nie verlor.
Details
VerfasserInnenangabe: Uri Orlev. Gelesen von Ulrich Pleitgen. Regie: Sven Stricker. Hörbuchbearb.: Tanja Weimer. Aus dem Hebr. von Mirjam Pressler
Jahr: 2005
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz und Gelberg
Systematik: CD.JE.GZ
Interessenkreis: Ab 12 Jahren
ISBN: 3-407-80949-2
Beschreibung: Leicht gekürzte Hörbuchfassung, 3 CDs (243 Min.)
Originaltitel: Ruz, jelde, ruz <dt.>
Mediengruppe: Compact Disc