X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


90 von 1305
Marie Curie
die erste Frau der Wissenschaft
VerfasserIn: Goldsmith, Barbara
Verfasserangabe: Barbara Goldsmith. Aus dem Amerikan. von Sonja Hauser
Jahr: 2011
Verlag: München ; Zürich, Piper
Reihe: Piper; 7324
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.EN Gold Curie / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 05.07.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NN.EN Gold Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: BI.OF Curi / Frauen, Feminismus, Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Marie Curie war eine Besessene, deren wissenschaftliche Karriere alle Rekorde brach. Sie ist die einzige Frau, die zwei Nobelpreise bekam, die erste, die diese Auszeichnung überhaupt erhielt. Bahnbrechend waren ihre Forschungen über Radioaktivität. Die renommierte Journalistin Barbara Goldsmith hat für die Recherche an diesem einfühlsamen Porträt noch immer schwer radioaktive Zeitdokumente eingesehen: Tagebücher, Briefe und Aufzeichnungen einer Ausnahmewissenschaftlerin und Frau, die für ihre Leidenschaft den eigenen Tod in Kauf nahm. (Verlagsinformation)
Details
VerfasserIn: Goldsmith, Barbara
VerfasserInnenangabe: Barbara Goldsmith. Aus dem Amerikan. von Sonja Hauser
Jahr: 2011
Verlag: München ; Zürich, Piper
Systematik: NN.EN
ISBN: 978-3-492-27324-4
2. ISBN: 3-492-27324-6
Beschreibung: Ungekürzte Taschenbuchausg., 255 S. : Ill.
Reihe: Piper; 7324
Beteiligte Personen: Curie, Marie; Hauser, Sonja
Sprache: ger
Originaltitel: Obsessive genius <dt.>
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch