X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 35
Politische Soziologie des neuen Afrika
Ghana, Kongo-Leopoldville, Ägypten
VerfasserIn: Ziegler, Jean
Verfasserangabe: Jean Ziegler ; aus dem Französ. von Alexander von Platen
Jahr: 1966
Verlag: München, Nymphenburger Verl.-Handl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.WK Zie / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Jean Ziegler ist der Sohn eines deutschsprachigen protestantischen Amtsrichters. Während seines Studiums der Rechtswissenschaften trat er dem schweizerischen Zofingerverein (Zofingia) bei und galt als überzeugter Antikommunist, was er zurückweist und als Unsinn bezeichnet. Nach eigenen Aussagen wurde er durch einen zweijährigen Afrika-Aufenthalt als UN-Experte unmittelbar nach der Ermordung des kongolesischen Staatschefs Patrice Lumumba und das dort gesehene Elend zu einer radikalen Änderung seiner Grundauffassungen bewegt. Seine Eindrücke aus Afrika hat er in seinem Roman „Das Gold von Maniema“ (1996) verarbeitet.
Details
VerfasserIn: Ziegler, Jean
VerfasserInnenangabe: Jean Ziegler ; aus dem Französ. von Alexander von Platen
Jahr: 1966
Verlag: München, Nymphenburger Verl.-Handl.
Systematik: GP.WK
Beschreibung: 314 S. : Kt.
Beteiligte Personen: Platen, Alexander von [Übers.]
Sprache: ger
Originaltitel: Sociologie de la nouvelle Afrique <dt.>
Mediengruppe: Buch