X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 23
Alexander der Grosse
VerfasserIn: Wiemer, Hans Ulrich
Verfasserangabe: Hans U. Wiemer
Jahr: 2005
Verlag: München, Beck
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.H Wie Alexander / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Alles, was man über Alexander den Großen wissen sollte Dieses Studienbuch bietet eine moderne Einführung in die zentralen Themen und Fragen, mit denen Studierende bei der Auseinandersetzung mit Alexander dem Großen konfrontiert sind: das Problem der historischen Größe, die Quellenlage, der makedonische Hintergrund Alexanders, Grundzüge des Achaimenidenreichs, Alexanders Weg an die Macht, der Alexanderzug, die Wirkung des Alexanderzugs auf die Zeitgenossen, das Nachleben Alexanders, die Forschungslage. Ein zeitgemäßes Studienbuch darf sich nicht darauf beschränken, die Geschichte Alexanders als Erfolgsgeschichte zu vermitteln. Neben der moralisch zweifelhaften Seite historischer Größe und militärischer Erfolge müssen die Motive und Möglichkeiten der Politik vermittelt und in diesem Zusammenhang die bestehenden Quellenprobleme erläutert werden. Der Aufstieg Makedoniens zur Vormacht Griechenlands wird hier ebenso thematisiert wie die Strukturen des multiethnischen Großreichs der Achaimeniden. Die Biographie des Protagonisten, die entscheidenden Stationen seiner militärischen Unternehmungen, die Ausprägung seiner Herrschaft und neue Pläne, die sein Tod vereitelt hat, bilden weitere Schwerpunkte der Darstellung. Das Alexanderbild in Antike und Mittelalter und zentrale Positionen der Alexanderforschung in der Wissenschaft bilden den Abschluß des Bandes. Durch den Einsatz von Marginalspalten, Zeittafeln und Zusammenfassungen ist es gleichermaßen zum selbständigen Wissenserwerb, aber auch zur Vor- und Nachbereitung von Seminaren und zur Wiederholung von Prüfungsstoff geeignet. Der Autor Hans-Ulrich Wiemer lehrt als Privatdozent Alte Geschichte an der Philipps-Universität Marburg und ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Alte Geschichte der Universität Zürich.
Details
VerfasserIn: Wiemer, Hans Ulrich
VerfasserInnenangabe: Hans U. Wiemer
Jahr: 2005
Verlag: München, Beck
Systematik: GE.H
ISBN: 3-406-52887-2
Beschreibung: 1. Aufl., 243
Mediengruppe: Buch