X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 93
E-Medium
Die Geburt des Christentums aus dem Judentum
VerfasserIn: Landesmann, Peter
Verfasserangabe: Peter Landesmann
Jahr: 2011
Verlag: Picus-Verlag
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dass Jesus ebenso Jude war wie seine Jünger und daher die ersten Christen, ist eine historische Tatsache. Über die Herkunftskontinuität hinaus verdeutlicht der Theologe Peter Landesmann auch die geistige und religiöse Verwandtschaft der beiden Monotheismen. Anhand zahlreicher Textbeispiele dokumentiert er, wie sehr das Christentum in seinem Ursprung auf die Überlieferung der Hebräischen Bibel Bezug nimmt und auf diese aufbaut. Dabei schildert er den Rationalismus der deuteronomistischen Redaktion, die Weisheitslehre, die Apokalyptik und das Konzept des Logos. Zudem stellt er die unterschiedlichen Tendenzen im Judentum vor, die ihren Einfluss auf das entstehende Christentum ausgeübt haben. Denn die Bücher der Hebräischen Bibel wurden nicht bloß als "Altes Testament" in die christliche Bibel integriert und so zu einer Art Vorgeschichte der christlichen Erzählung. Mehr als zweihundertzwölf Stellen im christlichen "Neuen Testament" verweisen dezidiert als wörtliche Zitate auf diesen Bezugsrahmen und damit auf die direkte Abkunft des Christentums.
Details
VerfasserIn: Landesmann, Peter
VerfasserInnenangabe: Peter Landesmann
Jahr: 2011
Verlag: Picus-Verlag
Systematik: TE.PI.CB
ISBN: 978-3-7117-5028-0
2. ISBN: 3-7117-5028-1
Beschreibung: 34 S.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook