X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 6
Wie der Mensch rechnen lernt(e)
evolutionäre und psychologische Grundlagen der Mathematik
VerfasserIn: Hermann, Frieder
Verfasserangabe: Frieder Hermann
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Springer
Reihe: Sachbuch
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.M Herm / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Es gibt viele Erkenntnisse von Ethnolog*innen und Psycholog*innen zur Entwicklung mathematischer Fähigkeiten bei Naturvölkern, aber auch bei Kleinkindern und auch bei Menschenaffen; sie werden hier anschaulich beschrieben.
 
 
Aus dem Inhalt:
1 Die Vorgeschichte der Mathematik 1 / 2 Die Erfindung der Mathematik 23 / 3 Woher weiß Menons Sklave, wie man ein Quadrat verdoppelt? 41 / 4 Intuition versus Deduktion 51 / 5 Von der Philosophie zur Psychologie 59 / 6 Kann man die Dreidimensionalität des Raums einsehen, ohne sie zu begreifen? 69 / 7 Objektpermanenz 79 / 8 Die mathematische Kompetenz von Säuglingen 87 / 9 Im Anfang war die Tat? 109 / 10 Geometrische Universalien 117 / 11 Zählen mit und ohne Wörter 125 / 12 Wie wird man ein Zahlenversteher? 139 / 13 Soziale Intelligenz und Mathematik 155 / 14 Mathematische Kreativität 165 / 15 Evolutionäre Erzählungen 177 / 16 Empathie versus Systematisierungsvermögen 187 / 17 Wie der Mensch rechnen lernte 199 / Erratum zu: Wie der Mensch rechnen lernt(e) E1 / Literatur 211 /
Details
VerfasserIn: Hermann, Frieder
VerfasserInnenangabe: Frieder Hermann
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Springer
Systematik: NN.M
ISBN: 978-3-662-63962-7
2. ISBN: 3-662-63962-9
Beschreibung: X, 217 Seiten : Illustrationen : schwarz-weiß
Reihe: Sachbuch
Mediengruppe: Buch