X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


74 von 128
Margarete Schütte-Lihotzky
Spuren in Wien
Verfasserangabe: Christine Zwingl (Hg.)
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Promedia
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.QA Schütte-Lihotzky Zwin / College 5c - Kunst / Startseite Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: KB.OOW Zwin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Lebensgeschichte der Architektin Margarete Schütte-Lihotzky (1897-2000) umfasste das gesamte 20. Jahrhundert. Sie war eine der bedeutendsten Frauenpersönlichkeiten ihrer Zeit, wurde in Wien geboren und starb mehr als hundert Jahre später in dieser Stadt. Die Herausgeberin Christine Zwingl begibt sich auf ihre Wiener Spuren und macht diese sichtbar. Ein Stadtplan im Buch hilft den LeserInnen beim Erwandern der Lebensstationen. Margarete Schütte-Lihotzky war eine der ersten Frauen, die in Österreich Architektur studierten. Unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg wirkte sie in der Siedlerbewegung und dem "Roten Wien" mit. Nach Jahren der internationalen Tätigkeit als Architektin in Frankfurt am Main, Moskau, Paris und Istanbul folgt die Zeit des Widerstands gegen den Nationalsozialismus und ihre Gefangenschaft in Wien. In ihrem zweiten Leben nach der Befreiung engagiert sie sich als Kommunistin während des Kalten Krieges für Frauenanliegen und die Friedensfrage. Ihre Projekte aus der Phase des Wiederaufbaus der 1950er- und 1960er Jahre zeigen sie als Expertin des sozialen Wohnbaus. Im Buch werden die biografischen Spuren von Schütte-Lihotzky nachgezeichnet, ihre Wiener Wohnungen und ihre Ausbildungsstätten aufgesucht, die Arbeitsstellen beschrieben sowie ihre Bauwerke zugänglich gemacht. Mit Beiträgen von Ulrike Jenni, Bernadette Reinhold, Elisabeth Holzinger, Renate Allmayer-Beck, Chiara Desbordes und Bärbel Danneberg. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Christine Zwingl (Hg.)
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Promedia
Systematik: KB.QA, KB.OOW
ISBN: 978-3-85371-494-2
2. ISBN: 3-85371-494-3
Beschreibung: 198 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Biographie, Schütte Lihotzky, Margarete, Architektur, Wien, Biograph, Biographik, Lebenslauf, ALLPLAN, ALLPLAN 2013, Allplan 2014, Allplan 2020, ArchiCAD 10.0, ArchiCAD 16, ArchiCAD 17, ArchiCAD 18, ArchiCAD 19, ArchiCAD 21, ArchiCAD 22, Architekt, Baudenkmal, Bauweise, Innenarchitektur, Berühmte Persönlichkeit / Biographie, Biografie, Biographien, Biographisches Nachschlagewerk, Lebensbeschreibung, Baukunst, Bienne, Bundeshauptstadt Wien, Bundesland Wien, Gemeinde Wien, K.K. Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, Kaiserlich-Königliche Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, Land Wien, Reichsgau Wien, Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, Stadt Wien, Vena, Viena, Vienna, Vienna (Austriae), Vienne, Vin, Vindobona, Vinna, Wenia, Wien <Land>, Bausünde, Glasbau, Gänsehäufel, Industriebau, Ingenieurbau, Mikroarchitektur <Gebäude>, Solararchitektur, Zweckbau, Öffentliches Gebäude
Beteiligte Personen: Zwingl, Christine
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch