X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 540
Handbuch Methoden im Sport
[Lehren und Lernen in der Schule, im Verein und im Gesundheitssport]
Verfasserangabe: Harald Lange ... (Hrsg.)
Jahr: 2010
Verlag: Balingen, Spitta-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: VS.AP Hand / College 2a - Sport Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Fragen zum Methodenproblem bzw. -thema betreffen alle Absolventen von sportbezogenen Studien- und Ausbildungsgängen. Deshalb wurde dieses sportwissenschaftliche Kerngebiet im vorliegenden Buch interdisziplinär, d.h. mit Beiträgen aus den verschiedenen sportwissen­schaftlichen Fachgebieten bearbeitet. Der Facettenreichtum des Methodenthemas wird in 36 Handbuchartikeln theoretisch reflektiert, didaktisch strukturiert und zugleich praxisnah aufgearbeitet.Neben Beiträgen zum Feld des Bewegungslernens (z.B. Erfahrungs­lernen; Projektarbeit; Informelles Lernen; Bewegungsbaustelle oder Kinesiologie) wurden Beiträge zur Körperarbeit (z.B. Kraft- und Ausdauertraining; Sensomotorik; Psychomotorik; Adipositasprävention oder Bewegungstherapie) sowie Beiträge mit stärkerem Bezug zum Bewegungserleben aufgenommen (Improvisieren, Gestalten; Erlebnislandschaften; Soziallernen; Fernöstliche Körperarbeit oder Bewegungskünste).Methodenkompetenz und -performanz wird in den verschiedenen Settings des Sporttreibens (z.B. Schulsport; Training; Erlebnissport; Therapie) einerseits als Folge differenzierter, von pädagogischen Kriterien geleiteten Reflexionen und andererseits aber auch als Folge technologisch stimmiger Ableitungen (sport-)wissenschaftlicher Wissensbestände generiert. Die Gegenstände Sport und Bewegung werden deshalb in den verschiedenen Feldern auf unter­schiedliche Weise thematisch.Die Autoren der einzelnen Beiträge haben hierzu verschiedene gegenstandsbezogene Zugänge gewählt, so dass in manchen Beiträgen neben dem themen­konstitutiven Einfluss von Erziehungs- und Bildungsvorstellungen auch operationalisierbare Trainingsanpassungen oder anvisierte Gesundheits- bzw. Rehabilitationserwartungen im Zentrum der Methodenkonstitution stehen. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Harald Lange ... (Hrsg.)
Jahr: 2010
Verlag: Balingen, Spitta-Verl.
Systematik: VS.AP
ISBN: 978-3-938509-81-4
Beschreibung: 593 S. : Ill., graph. Darst.
Beteiligte Personen: Lange, Harald [Hrsg.]
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch