X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


20 von 23
Das Günter-Prinzip
so motivieren Sie Ihren inneren Schweinehund
VerfasserIn: Frädrich, Stefan
Verfasserangabe: Stefan Frädrich
Jahr: 2016
Verlag: Offenbach am Main, GABAL
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.Y Fräd / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Kennen Sie Günter? Günter ist Ihr innerer Schweinehund. Er lebt in Ihrem Kopf und bewahrt Sie vor allem, was neu, mutig oder anstrengend klingt. Mach es so wie immer! und Fang lieber erst morgen an! . Günter ist der Erfolgsverhinderer vom Dienst. / Besser also, Günter bekommt ein paar Tipps, wie er Sie in Zukunft unterstützt: Wie motivieren Sie sich und andere optimal? Wie entfesseln Sie Ihre inneren Kräfte? Wie unterstützt Sie dabei Ihr eigenes Gehirn? Und wie schaffen Sie mit Leichtigkeit, was Sie sich vorgenommen haben? Machen Sie eine spannende Reise durch wichtige Erkenntnisse aus Motivationspsychologie, Coaching und Neurowissenschaft! Garantiert humorvoll dargeboten samt innerem Schweinehund. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / Vorwort 7 / 1. Günter, der innere Schweinehund n / Der innere Schweinehund - Freund oder Feind? 11 / Unser inneres Selbstgespräch 24 / / 2. Lernen Sie Ihr Gehirn kennen! 28 / Das Cünter-Cehirn: unser Autopilot 28 / Routinen - immer das Gleiche tun 30 / Gleichgewichtszustände - bequem stabil bleiben 31 / In Schwung kommen dank Druck oder Sog 33 / 3. Das Lust-Schmerz-Prinzip 34 / Emotionale Startsignale 34 / Das Lust-Prinzip 35 / Das Schmerz-Prinzip 38 / Wer die eigenen Gefühle selbst steuert, steuert sein Leben 44 / 4. Das Prinzip »Abenteuer« 52 / Survival of the fittest? 52 / Das graue Mittelfeld 53 / Die gut trainierte Spitze 54 / Geschichten und Abenteuer treiben uns an 57 / Leistungsbooster »Sinn« 67 / Männer und Frauen unter Doping 68 / Anfangshürden, Anstrengung und Erfolg 71 / / 5. Wie wir Neues lernen 74 / Hallo, Alltag! 74 / Wir lernen unsere Umgebung kennen 77 / Nervenzellen und Synapsen 84 / Routinen sind wie Muskeln 89 / Denken in Assoziationen 91 / / 6. Günters kleine Welt 99 / Vermeiden lernen - der Zaun wird immer höher 103 / Die eigenen Grenzen sprengen 105 / / 7. Keine Angst! 113 / Im Griff der drei Urängste 114 / Neurotische Ängste 118 / Die persönliche Angst-Desensibilisierung starten 121 / Angst kann sinnvoll sein 132 / Die richtigen Fragen stellen 136 / / 8. So justieren Sie Ihr Leben 148 / Die sechs wichtigen Lebensbereiche 148 / Lebensbereich Nummer eins: Die »liebe Familie« 155 / Lebensbereich Nummer zwei: Unser soziales Umfeld 166 / Lebensbereich Nummer drei: Unser job 179 / Lebensbereich Nummer vier: Unsere Finanzen 185 / Lebensbereich Nummer fünf: Unsere Gesundheit 194 / Lebensbereich Nummer sechs: Unsere inneren Werte 209 / Die vier Grundpersönlichkeiten 219 / Jedem sein ganz eigenes Leben 227 / / 9. So bringen Sie Spitzenleistungen 239 / Finden Sie Ihren eigenen Berg! 239 / Verlassen Sie den falschen Berg! 247 / Entlarven Sie Sündenböcke! 257 / Halten Sie sich (und Günter) eine Wurst vor die Schnauze! 266 / Handeln Sie! 271 / Meistern Sie Herausforderungen! 272 / Üben, üben, üben! 278 / Machen Sie den Weg zum Ziel - und Günter zum Freund! 288 / 10. Das Motivationsrezept 292 / Neun Punkte 293 / Weitere Rezepte 297 / / Epilog 298 / Literaturtipps 304 / Stichwortregister 312 / Die Autoren 316
Details
VerfasserIn: Frädrich, Stefan
VerfasserInnenangabe: Stefan Frädrich
Jahr: 2016
Verlag: Offenbach am Main, GABAL
Systematik: PI.Y
ISBN: 978-3-86936-169-7
2. ISBN: 3-86936-169-7
Beschreibung: 10. Auflage, 317 Seiten : Illustrationen
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch