X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


55 von 1777
Neusiedler See
mit Leithagebirge und Rosaliengebirge ; 50 ausgewählte Wanderungen
Verfasserangabe: Marcus Stöckl ; Rosemarie Stöckl-Pexa
Jahr: 2006
Verlag: München, Bergverl. Rother
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Anton-Baumgartner-Str. Standorte: EH.B Stöck Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im äußersten Osten Österreichs, im Grenzgebiet zu Ungarn, findet man eine für Mitteleuropa einzigartige Landschaft: Der Neusiedler See und die ihn umgebenden Lacken sind Steppenseen, die vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat bieten. Die bewaldeten Hügelrücken des im Westen angrenzenden Leitha-, Rosalien- und Ödenburger Gebirges als östlichste Ausläufer der Alpen bieten herrliche Ausblicke bis weit in die ungarische Tiefebene hinein und gelten unter Wanderern nach wie vor als Geheimtipp. Wer höher hinaus will, findet in den Landseer Bergen, der Buckligen Welt und dem Günser Gebirge das, was er sucht.Den Spuren der Geschichte begegnet der Wanderer im Burgenland auf Schritt und Tritt. Wie bereits der Name verrät, ist das Land reich an Schlössern, Burgen und Ruinen. Schon die Kelten und die Römer errichteten in dem alten Grenzland mächtige Befestigungsanlagen.In der Region rund um den Neusiedler See wurde Österreichs erster grenzüberschreitender Nationalpark geschaffen. Wo noch vor einem Vierteljahrhundert der Eiserne Vorhang verlief, entstehen nach und nach immer mehr kleine, für Wanderer und Radfahrer geöffnete Grenzübergänge. Das von dem Wanderführer abgedeckte Gebiet erstreckt sich daher bis nach Ungarn.
Details
VerfasserInnenangabe: Marcus Stöckl ; Rosemarie Stöckl-Pexa
Jahr: 2006
Verlag: München, Bergverl. Rother
Systematik: EH.BX
ISBN: 3-7633-4332-6
Beschreibung: 1. Aufl., 159 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.
Mediengruppe: Buch