X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


114 von 114
Wut
was Islamisten und Rechtsextreme mit uns machen
VerfasserIn: Ebner, Julia
Verfasserangabe: Julia Ebner ; aus dem Englischen von Thomas Bertram
Jahr: 2018
Verlag: Darmstadt, WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: GP.PF Ebne Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: GP.PF Ebne Status: Entliehen Frist: 07.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: GP.PF Ebne Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: GP.PF Ebne Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GP.PF Ebne Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PF Ebne / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PF Ebne / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GP.PF Ebne Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GP.PF Ebne Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: GP.PF Ebne Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: GP.PF Ebne / Aktuelles Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: GP.PF Ebner Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: GP.PF Ebne Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: GP.PF Ebne Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: GP.PF Ebne Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-18/09-C3) (GM ZWs / PL)Islamistischer Fanatismus und Rechtsradikalismus sind zwei Seiten derselben Medaille. Wie können wir ihren Strategien entgegentreten und verhindern, in eine Spirale der Angst, Verunsicherung und Wut gezogen zu werden? Die Extremismusforscherin Julia Ebner gibt tiefgehende Einblicke in die erstaunlich ähnlichen Welten der gegensätzlichen Extreme. --- Der Extremismus ist auf dem Vormarsch in Europa und den USA. Lassen sich westliche Demokratien in eine Spirale der Wut ziehen, die sowohl Islamisten als auch Rechtsradikalen zugute kommt? Die Extremismusforscherin Julia Ebner beschäftigt sich länderübergreifend mit Gruppierungen unterschiedlicher Ausrichtung. Mit gezielten Undercover-Recherchen und Gesprächen mit Radikalen beider Seiten zeigt sie, wie sich die Strategien von Islamismus und Rechtsradikalismus wechselseitig ergänzen und verstärken. Mit hetzerischer Rhetorik - online wie offline - schüren sie Hass und treiben einen Keil in die Gesellschaft: die eigene Gruppe wird zum Opfer, die andere zum Feind. Wird dadurch der von beiden Seiten als »unvermeidbar« propagierte Krieg zwischen dem Islam und dem Westen zur realen Gefahr? Die Autorin geht den Ursachen der wechselseitigen Radikalisierung auf den Grund und zeigt, wie Extremisten Angst, Verunsicherung und Wut instrumentalisieren.AUS DEM INHALT: / / / Dank 9 / Vorwort 13 / / Einleitung: In Kontakt is / Extremistische Gruppen von innen 17 / Du hasst mich, und ich hasse dich 28 / Das Zeitalter der Wut 30 / Zu diesem Buch 32 / / i. Das Ende einer kollektiven Illusion 36 / Der schiefeTurm von Jenga 37 / Extremistische Geschichtenerzähler 44 / Geschichten von Kriegen 54 / Kriege der Geschichten 60 / / z. Der globale dschihadistische Aufstand / Eine kurze Geschichte islamistischer Ideen 66 / Die neue islamistische Welle 74 / / 3. Die Renaissance der extremen Rechten / Eine kurze Geschichte rechtsextremer Ideen 91 / Die neue rechtsextreme Welle 95 / / 4. Identitätspolitik 110 / Aus Angst wird Wut 112 / Die globale Identitätskrise 116 / Opfer und Dämonen 121 / Islamistische Identitätspolitik 124 / Rechtsextreme Identitätspolitik 133 / / / 5- Die Medien 149 / i-Propaganda und
AUS DEM INHALT:Mobilisierung 150 / Der
AUS DEM INHALT:Mossul-Effekt 152 / Sensationsgier 156 / Die Wahrnehmungslücke 160 / Alternative Fakten 166 / Fake News 175 / Im Innern der Blase 181 / / 6. Eskalierende Extreme iss / Die zwei Seiten derselben Medaille 189 / Die sich selbst erfüllende Prophezeiung 198 / Trumps Geschenk an den IS 207 / Wie du mir, so ich dir 213 / / 7. Geografie des Hasses 21s / Die Folgen der Gewaltspirale im Vereinigten Königreich 222 / Identitätskriege und militanter Säkularismus in Frankreich 235 / Die Hochburgen von Nazis und Salafisten in Deutschland 249 / Die Vereinigten Staaten: Weißes Überlegenheitsgefühl / und Religionskriege 263 / / 8. Den Teufelskreis durchbrechen 270 / Wie geht es weiter? 272 / Die Mitte mobilisieren 274 / Die Randzonen retten 276 / Kritisches Denken, Mut und Kreativität 280 / / Epilog: Im Auge eines Hass-Sturms 283 / / A n h a n g 289 / Abkürzungen 291 / Bewegungen 292 / Weiterführende Literatur 294 / Anmerkungen 297 / Register 332
Details
VerfasserIn: Ebner, Julia
VerfasserInnenangabe: Julia Ebner ; aus dem Englischen von Thomas Bertram
Jahr: 2018
Verlag: Darmstadt, WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
Systematik: GP.PF, I-18/09
ISBN: 978-3-8062-3701-6
2. ISBN: 3-8062-3701-8
Beschreibung: 336 Seiten : Diagramme
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Rage
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite [294]-296
Mediengruppe: Buch