X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 4
Kapuzenmänner
der Ku-Klux-Klan in Deutschland
Verfasserangabe: Frederik Obermaier, Tanjev Schultz
Jahr: 2017
Verlag: München, dtv
Reihe: dtv premium
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PF Ober / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 10.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Treffen des Ku-Klux-Klans finden nicht nur in den amerikanischen Südstaaten statt. Mehrmals loderten in den vergangenen Jahrzehnten brennende Kreuze auf Wald- und Wiesengrundstücken in der Bundesrepublik. Das erste Buch zum ThemaBeim Namen Ku-Klux-Klan denkt man an brennende Kreuze und an Menschen mit lodernden Fackeln in der Hand und weißen Masken über dem Kopf, die die ›White Power‹ beschwören. Und man denkt auch, dass das alles weit weg ist. Doch Treffen dieser Art finden nicht nur in den amerikanischen Südstaaten statt. Mehrmals loderten in den vergangenen Jahrzehnten brennende Kreuze auf Wald- und Wiesengrundstücken in der Bundesrepublik. Immer wieder tauchen Aufkleber, Pamphlete oder andere Hinweise auf neue Klan-Ableger auf - meist in Verbindung mit rassistischen Verbrechen. Auch wenn der Ku-Klux-Klan hierzulande nicht die Größe und Tradition hat wie in den USA, sind die deutschen Gruppen durchaus bedrohlich. Der Mythos, der den Klan umgibt, bedient das Bedürfnis der rechten Szene nach Konspiration. Frederik Obermaier und Tanjev Schultz gehen der Geschichte des Geheimbunds in Deutschland nach, die ihre Ursprünge schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat. Sie werteten tausende Seiten Unterlagen und geheime Dokumente aus und führten Gespräche mit Aussteigern und Aktiven. Daraus entstand ein erschreckend lebendiges Bild der deutschen Klanableger. Die Spuren führen nicht nur geographisch in die unterschiedlichsten Ecken der Republik - nach Berlin und in die Eifel, nach Jena und Schwäbisch Hall -, sondern auch zu terroristischen Gruppen und staatlichen Organen. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / Prolog / 7 / / Kapitel I / Die Anfänge: Ritter zum Feurigen Kreuz / 17 / / Kapitel II / Der Import: Rassismus made in the USA / 3i / / Kapitel III / Der Besuch: Amerikas Klanführer / in Königs Wusterhausen / 6i / / Kapitel IV / Der kriminelle V-Mann: Fall "Piatto" / 79 / / Kapitel V / Feiern vor dem Feuer: Die Kreise des NSU / / / Kapitel VI / Der Schwaben-Klan: Umtriebe in Baden-Württemberg / 123 / / Kapitel VII / Die Verirrten? Polizisten im Klub der Rassisten / 151 / / Kapitel VIII / Bischof mit Hitler-Büste: / Der Berliner Klan und sein Kampf gegen Aussteiger / 177 / / Kapitel IX / Das Rätsel: Der Tod des V-Manns Corelli / 193 / / Epilog / 221 / / Dank / 2 4 3 / Glossar / 2 4 6 / Quellen / 253 / Bildnachweis / 257 / Personenregister / 258
Details
VerfasserInnenangabe: Frederik Obermaier, Tanjev Schultz
Jahr: 2017
Verlag: München, dtv
Systematik: GP.PF
ISBN: 978-3-423-26137-1
2. ISBN: 3-423-26137-4
Beschreibung: Originalausgabe, 259 Seiten : Illustrationen
Reihe: dtv premium
Mediengruppe: Buch