X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 34
Werde, wer Du wirklich bist
Mind-Control und Rituelle Gewalt überwinden
VerfasserIn: Miller, Alison
Verfasserangabe: Alison Miller ; übersetzt von Johanna Elsworth & Gaby Breitenbach
Jahr: 2016
Verlag: Kröning, Asanger Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EM Mill / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 01.08.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Alison Miller ist mit diesem Buch etwas Einzigartiges gelungen: ein Selbsthilfebuch für Opfer extremer Gewalt zu schreiben, die die Folgen von Ritueller Gewalt und Mind-Control zu überwinden suchen. Viele Fachpublikationen haben sich bis zum heutigen Tag in Schweigen gehüllt, als gäbe es diese Menschen und ihr Leid nicht. Es braucht, so schreibt Alison Miller in ihrem Buch für Psychotherapeuten ("Jenseits des Vorstellbaren"), schon einigen Mut, sich mit diesem Thema in die Öffentlichkeit zu begeben. Es bietet eine Fülle von Informationen über Folgen von Ritueller Gewalt und Mind Control. Und es gibt Überlebenden ganz konkrete Anleitungen, wie sie alleine und/ oder mit Hilfe eines Therapeuten die an ihnen begangenen Verbrechen überwinden können. / / Alison Miller arbeitet seit vielen Jahren mit Überlebenden von Ritueller Gewalt und Mind Control und bietet in diesem Buch die erste systematische Hilfe für den inneren Ausstieg. Die Fragen der inneren Kommunikation, der Arbeit durch die Hierarchien, die Probleme des Alltagslebens, die Verarbeitung traumatischer Erinnerungen werden ebenso behandelt wie spezielle Fragen von Programmierung und Deprogrammierung bis hin zu Heilungsprozessen der eigenen Spiritualität und Sexualität. Eine Fundgrube von Wissen und eine Verneigung vor der Überlebensleistung von Menschen, die Ritueller Gewalt und Mind Control ausgesetzt waren! / /
"Ermutigung zu einem eigenen Standpunkt, vielfältige Übungen, Beispiele, Einladungen zur Reflexion - das Buch ist ein wahres Schatzkästchen. Gerade auch, weil Alison Miller ihre Klientinnen und Klienten ernst nimmt, und ihre innere Weisheit als einen wertvollen Schatz begreift. Sie vernetzt Wissen, ohne in Gefahr zu bringen und sie ermöglicht Einblicke und Ausblicke auf dem Boden solider, handwerklicher Arbeit Die Hingabe von Alison Miller an ihre Arbeit, die Wahrung der Grenzen und die Bereitschaft, selbstlos Wissen zu teilen, das alles findet sich in diesem Buch. Ich wünsche mir, dass jede Leserin und jeder Leser für sich in diesem Buch Antworten auf Fragen findet und einen Ausblick, einen Hoffnungsfunken, für den sich das Leben dennoch gelohnt hat." / (Gaby Breitenbach im Vorwort)
AUS DEM INHALT: / / Über die Autorin. VIII / / Vorwort zur deutschen Übersetzung (Gaby Breitenbach ). VIII / / Anmerkungen zur deutschen Übersetzung (Gaby Breitenbach) IX / / Vorwort zum amerikanischen Original (K?m Noble) XII / / Einleitung 1 / / KAPITELI / Symptome Erinnerungen und Beweise. 7 / / KAPITEL2 / Das Ringen um Heilung · … … … … … … … 25 / mit einem Beitrag von Wendy Hoffman: / "Einen Regierungsroboter kreieren / / KAPITEL3 / Dissoziation, Multiplizitat ("?¡ele-Seín") und Persönlichkeitssysteme . 43 / mit einem Beitrag von Wendy Hoffman: / "Die Entdeckung meines Viele-Seins" / / KAPITEL4 / Gezielt erzeugte multiple Aufspaltung: Persönlichkeitssysteme, / die durch Mind-Control geschaffen werden . 65 / / KAPITEL5 / Indoktrinierung 85 / mit einem Beitrag von Stella Katz·· / "W ie man nicht-menschliche Anteile erschafft" / / KAPITEL6 / Sally aus drei verschiedenen Perspektiven. 101 / mit einem Beitrag von Sally und ihren Innenleuten / / KAPITEL7 / Innere Hierarchien. 115 / mit einem Beitrag von L?sa Bri: "Fehler meines Therapeuten / / / KAPITEL 8 / M ¡t den ranghöheren Anteilen sprechen. 131 / / KAPITEL 9 / Sicher vor den Tätern bleiben . 145 / / KAPITEL 10 / Mit Triggern umgehen 173 / mit einem Beitrag von Jean Riseman: / "Der Programmierung den Wid ^ / / KAPITEL 11 / Innere Gemeinschaften bilden . 201 / mit Beiträgen von / Jen Callow: "Wie ich meine innere Gemeinschaft geschaffen habe: / glücklich leben ohne Integration" / Arauna Morgan "Die Demontage meiner inneren Strukturen" / / KAPITEL 12 / Mit dem Alltagsleben . 219 / Beiträgen von / Wendy Hoffman: "Auftauen" / Trish Fotheringham: "Meine Notsicherungs- und / Enfsorgungsprogrammierung// / / KAPITEL 13 / Gefühle 247 / mit einem Beitrag von Wendy Hoffman: "Gefühle" / / KAPITEL 14 / Mit Erinnerungen umgehen . 2 7 7 / mit Beiträgen von / Wendy Hoffman: "Mein E??nne??ngsp??zess" / Gaby Breitenbach "Schwierige Erinnerungen durcharbeiten." / / KAPITEL 15 / Die traumatischen Erinnerungen zu sam m en fügen 2 9 9 / mit einem Beitrag von Jen Callow: / ,,Die Erinnerungsarbeit im späteren Heilungsprozess" / / / KAPITEL 16 / Sich mit der eigenen Familie auseinandersetzen . 325 / mit Beiträgen von Lisa Bri: "Väterlicher Inzest", "Inzest unter Geschwistern", / "Mütterlicher Inzest und emotionale Vernachlässigung" / / KAPITEL 17 / Heilung der eigenen Sexualität . 357 / mit einem Beitrag von Meredith Sherman: / "Mein Prozess der sexuellen Heilung" / / KAPITEL 18 / M it Freundschaften und in Beziehungen zurechtkommen . 385 / / KAPITEL 19 / Therapie und Therapeuten. 411 / mit Beitragen von Adriana Green: "Untergang// / Wendy Hoffman: "M e in Leben als Therapiepatientin" / Sallys höherrangige Innenleute: "Die neue Therapeutin" / / KAPITEL 20 / Den spirituellen Missbrauch überwinden . 4 4 5 / mit Beiträgen von Stella Katz: "Für Miranda" / Aurora Levins Morales: "Folteres / Heather Davediuk Gingrich: "Aus der Sicht einer christlichen / Therapeutin" / / KAPITEL 21 / Werde wer Du wirklich bist . 4 8 5 / mit Beiträgen von Steven Frankel: "Die Integration ausprobieren" / Stella Katz·· "Mich selbst zurückgewinnen// / Jen Callow: "Integrieren oder nicht integrieren?", / "Leben nach der Integration" / / Trauma-Symptom-Checkliste (TSC-40). 521 / Dissoziative Erfahrungsskala DES (Bernstein & Putnam, 1986) 52 2 / Originalliteratur aus Alison Miller . 5 2 7 / Weitere empfehlenswerte Literatus531 / Personenregister 53 0 / Sachregister 538
 
Details
VerfasserIn: Miller, Alison
VerfasserInnenangabe: Alison Miller ; übersetzt von Johanna Elsworth & Gaby Breitenbach
Jahr: 2016
Verlag: Kröning, Asanger Verlag
Links: Rezension
Systematik: PN.EM
ISBN: 978-3-89334-597-7
2. ISBN: 3-89334-597-3
Beschreibung: 1. Auflage, XIII, 551 Seiten : Illustration
Schlagwörter: Bewältigung, Dissoziation <Psychologie>, Emotionaler Missbrauch, Gehirnwäsche, Multiple Persönlichkeit, Psychisches Trauma, Psychotherapie, Ritus, Sexueller Missbrauch, Kult, Posttraumatisches Stresssyndrom, Psychologische Beratung, Ritualisierung, Somatotherapie, Behandlung / Psychologie, Bewältigungsstrategie, Bewältigungsverhalten, Coping, Dissoziative Identitätsstörung, Dissoziative Störung, Emotionale Gewalt, Problembewältigung, Psychische Bewältigung, Psychische Gewalt, Psychische Traumatisierung, Psychischer Missbrauch, Psychologische Behandlung, Psychotrauma, Riten, Ritual <Religion>, Rituale <Religion>, Seelische Gewalt, Sexuelle Ausbeutung, Gruppenberatung, Konfliktbewältigung, Krisenintervention, Lebensbewältigung, Missbrauch, Persönlichkeitsstörung, Psychosynthese, Schreibtherapie, Sexualdelikt, Stressbewältigung, Therapie, Tiergestützte Therapie, Trauma, Vergangenheitsbewältigung
Beteiligte Personen: Elsworth, Johanna; Breitenbach, Gaby
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Becoming yourself
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 527-535
Mediengruppe: Buch