X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 148
Erlebnishorizonte
Schriften zur Lebensphilosophie
VerfasserIn: Lersch, Philipp
Verfasserangabe: Philipp Lersch. Hrsg. und eingeleitet von Thomas Rolf
Jahr: 2011
Verlag: Muenchen, Albunea-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.GBP Lers / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Buch versammelt zentrale lebensphilosophische Beiträge Lerschs, die einem breiteren Publikum bislang nur schwer zugänglich waren; darunter historisch und systematisch bedeutende Arbeiten wie "Lebensphilosophie der Gegenwart" (1932), "Grundsätzliches zur Lebensphilosophie" (1936) sowie "Seele und Welt. Zur Frage nach der Eigenart des Seelischen" (1941). In seinen Arbeiten vermittelt Lersch ein verständliches Bild der lebensphilosophischen Klassiker (Friedrich Nietzsche, Henri Bergson, Wilhelm Dilthey, Oswald Spengler, Georg Simmel, Ludwig Klages). Darüber hinaus baut er die Ansätze der historischen Lebensphilosophie zu einer eigenständig konturierten lebensphilosophischen Psychologie und Anthropologie aus. Im Ganzen zeichnet sich so eine Position ab, in deren Mittelpunkt das Phänomen des Erlebens steht: Unter Zurückweisung jeglicher Form von Reduktionismus erforscht Lersch diejenigen Erlebnishorizonte, in denen sich die seelische Wirklichkeit des Menschen bewegt. Dem Textteil des Buches ist eine Einleitung des Herausgebers vorangestellt, in der die Aktualität von Lerschs lebensphilosophischen Schriften gewürdigt wird.
 
INHALTThomas Rolf: Einleitung 7Nachweis der Erstveröffentlichungen 39Lebensphilosophie der Gegenwart (1932) 41Einleitung 41I. Erlebnis und Gegenständlichkeit 43II. Innen und Außen (Henri Bergson) 47III. Geschichte und Natur (Wilhelm Dilthey, Oswald Spengler) 60IV. Leben und Form (Georg Simmel) 78V. Seele und Geist (Ludwig Klages) 89VI. Das Problem der Lebensphilosophieals geistesgeschichtliche Erscheinung 102Schlußwort 115Literaturnachweis 118Eine Philosophie des Lebens (1931) 125Grundsätzliches zur Lebensphilosophie (1936) 147I. Die Theorie der inneren Erfahrung 147II. Die Wirklichkeit des Lebens 156III. Zum Wesen des Menschen 171Seele und Welt - Zur Frage nach der Eigenart des Seelischen (21943) 179
Details
VerfasserIn: Lersch, Philipp
VerfasserInnenangabe: Philipp Lersch. Hrsg. und eingeleitet von Thomas Rolf
Jahr: 2011
Verlag: Muenchen, Albunea-Verl.
Systematik: PI.GBP
ISBN: 978-3-937656-14-4
Beschreibung: 197 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Rolf, Thomas [Hrsg.]
Fußnote: Hergestellt on demand. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch