X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


56 von 151
Der Einfall des Lebens
Theorie als geheime Autobiographie
Verfasserangabe: Dieter Thomä ; Ulrich Schmid ; Vincent Kaufmann
Jahr: 2015
Verlag: München, Hanser
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.L Thom / College 3c - Philosophie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-15/19-C3) (GM ZWs / PL)
Der Theoretiker hält sich dem Leben fern: Ihn interessieren abstrakte Begriffe und Argumente. Aber natürlich steckt hinter jedem Gedankengebäude auch ein Mensch, der es entworfen hat. Und dieser Mensch muss sich immer wieder eingestehen, dass seine Theorien der eigenen Lebenserfahrung möglicherweise widersprechen. Ist es dann überhaupt sinnvoll und möglich, eine solche Theorie zu konstruieren? "Der Einfall des Lebens" porträtiert einflussreiche Philosophen, Soziologen, Ethnologen und Literaturwissenschaftler, deren Theorien eine "autobiographische Wende" nahmen: ein neuer, höchst inspirierender Zugang zur Ideengeschichte der Gegenwart.
 
 
Inhalt
 
Einleitung 7
Paul Valéry (1871-1945) | Ich mache meine Theorie 19
Georg Lukács (1885-1971) | Triumph der Totalität 30
Ludwig Wittgenstein (1889-1951) | Kristall und Chaos 46
Siegfried Kracauer (1889-1966) | Der Mensch als Loch 60
Walter Benjamin (1892-1940) | Der heiße und
der kalte Erzähler 76
Viktor Šklovskij (1893-1984) | Der ausgesetzte Matrose 89
Michail Bachtin (1895-1975) | Das Nicht-Ich in mir 100
André Breton (1896-1966) | Das gläserne Bett 115
Georges Bataille (1897-1962) | Das schmutzige Bett 128
Michel Leiris (1901-1991) | Zwischen Stierkampf
und Komödie 142
Theodor W. Adorno (1903-1969) | Der Händedruck
der Wildsau 153
Jean-Paul Sartre (1905-1980) | Freiheit als Ersatz 168
Hannah Arendt (1906-1975) | Das Mädchen aus
der Fremde 180
Maurice Blanchot (1907-2003) | Ich bin die Literatur 192
Claude Lévi-Strauss (1908-2009) | Wie wird man
Strukturalist? 205
Roland Barthes (1915-1980) | Das unreine Subjekt 221
Jurij Lotman (1922-1993) | Der Aristokrat im
Sowjetstaat 237
Michel Foucault (1926-1984) | Das Schwellenwesen 250
Stanley Cavell (* 1926) | Die Stimme im Chor 267
Pierre Bourdieu (1930-2002) | Der arrivierte Häretiker 282
Jacques Derrida (1930-2004) | Verschlüsselungen
und Krypten 294
Guy Debord (1931-1994) | Kein Recht auf Einsicht 309
Susan Sontag (1933-2004) | Schreiben und Orgasmus 324
Julia Kristeva (* 1941) | Die Chinesin aus Bulgarien 340
Nadja Petöfskyi (1942-2013) | Das Ich ist nicht nur
ein Anderer 354
Anmerkungen 373
 
Details
VerfasserInnenangabe: Dieter Thomä ; Ulrich Schmid ; Vincent Kaufmann
Jahr: 2015
Verlag: München, Hanser
Systematik: PI.L, I-15/19
ISBN: 978-3-446-24914-1
2. ISBN: 3-446-24914-1
Beschreibung: 415 S.
Mediengruppe: Buch