X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 54
Welt aus Glas
eine Kulturgeschichte
Verfasserangabe: Alan Macfarlane & Gerry Martin
Jahr: 2004
Verlag: München, Claassen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.S Macf / College 6b - Technik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Wie ist Glas entstanden? Wann fand es zu all seinen Formen?? Und wie hat es unsere Geschichte geprägt? Alan Macfarlane und Gerry Martin sind der Faszination Glas nachgegangen - und haben dabei ganz unbekannte Seiten des beliebten Alltagsgegenstandes entdeckt: Zum Beispiel, dass Glas aus Mesopotamien stammt und bereits um 2500 vor Christus entdeckt wurde. Dass es ursprünglich gar nicht transparent war, da das Glasblasen erst auf dem Höhepunkt der römischen Zivilisation entwickelt wurde. Dass man m Mittelalter schon von einer Art gläsernem Tiefseeboot phantasierte. Oder dass später Forscher wie Newton und Faraday durch Experimente mit Glas entscheidende Schritte zur wissenschaftlichen Entwicklung beitrugen. Denn ohne Glas wäre beispielsweise das Elektron nie entdeckt worden. Es gäbe bis heute keine Schutzimpfung gegen Infektionen. Und sogar der nobelpreiswürdige Nachweis der Bewegung der Erde im Raum beruht auf Glas. Alan Macfarlane und Gerry Martin zeigen, dass Glas vielleicht nie ein absolut notwendiger Stoff für die Menschheit war – dass es jedoch wie kaum ein anderes Material die Geschichte prägte.
-> (Kurzbeschreibung: amazon.de)
Details
VerfasserInnenangabe: Alan Macfarlane & Gerry Martin
Jahr: 2004
Verlag: München, Claassen
Systematik: NT.S
ISBN: 3-546-00353-5
Beschreibung: 271 S. : Ill.
Originaltitel: The glass bathyscaphe
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch