X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 6879
Supermacht Wissenschaft
unsere Zukunft zwischen Himmel und Hölle
VerfasserIn: Jäger, Lars
Verfasserangabe: Lars Jaeger
Jahr: 2017
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: NT.AV Jäge Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NT.AV Jäge Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.AV Jäge / College 6b - Technik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.AV Jäge / College 6b - Technik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
»Zukunft? Wir sind mittendrin - wir wissen es nur noch nicht.« (Lars Jaeger)
Fleisch aus 3D-Druckern, Roboter so klein wie Viren, künstlich hergestelltes Leben - bislang formte der Mensch die Natur nach seinem Willen. Doch die modernen Technologien können den Spieß auch umdrehen: Sie formen den Menschen. Algorithmen, die über Leben und Tod entscheiden, Eingriffe in die Genetik und künstliche Intelligenz definieren menschliches Leben neu. Unser Alltag, unsere menschliche Existenz ändern sich radikal. Die Frage ist: Wollen wir diesen Epochenwandel? Nur, wenn wir verstehen, was gerade um uns herum und mit uns passiert, bleiben wir mündig! Ein aufrüttelndes Buch, das aufklärt und Orientierung gibt.
 
 
 
Aus dem Inhalt:
Vorwort 15 // TEIL I // 1 -Technomania / Wir sind mittendrin 19 / Wenn Zeit zusammenschnurrt 20 / Auf breiter Front 22 / Schlüsseltechnologie 1: Quantentechnologien 2.0 - Feynmans Visionen 24 / Schlüsseltechnologie 2: Nanotechnologie - Erschaffung von Gegenständen aus dem >Nichts< 26 / Schlüsseltechnologie 3: Gentechnologie - Designerbabys und der Sieg über den Krebs 28 / Schlüsseltechnologie 4: Künstliche Intelligenz - Die Kontrolle über unser Leben 31 / Schlüsseltechnologie 5: Industrie 4.0 - Schlaue Fabriken und das internet der Dinge 33 / Schlüsseltechnologie 6: Neuro-Enhancement - Vom Verstehen zum Verbessern unseres Geistes / Schlüsseltechnologie 7: Bewusstseinstechnologie - Virtuelle Welten 37 / Schlüsseltechnologie 8: Biosensoren - Von Apotheker-Fröschen zu Nano-Robotern im Körper 39 / Schlüsseltechnologie 9: Stammzellen - Die Alleskönner in unserem Körper 41 / Schlüsseltechnologie 10: Lebensverlängerung und ewiges Leben - / Wie wir dem Tod ein Schnippchen schlagen 43 / Schlüsseltechnologie 11: Lebensmitteltechnologie - Wie ernähren wir 10 Milliarden Menschen? 44 / Schlüsseltechnologie 12: Energietechnologie - 50 Jahre Geduld 48 / Schlüsseltechnologie 13: Big Data - Lebensprofile 50 / Schlüsseltechnologie 14: Synthetisches Leben - Wenn der Mensch Gott spielt 52 / Zauberlehrlinge am Werk 53 / Jetzt kommt es darauf an 56 // 2 - Wunderwelten / Der Sieg der menschlichen Kreativität 57 / Knochensäge und Schlafschwamm 60 / Leben in Schloss Sanssouci 62 / Die Ausrottung des Krebses 64 / Stammzellen - Allround-Künstler in unserem Körper 68 / Ein Helfer namens Watson 70 / Chirurgen aus Stahl 73 / Nano-Roboter in unserem Körper 74 / Der Mensch als genetischer Baukasten 78 / Von der Schrotflinte zum Präzisionsgewehr 80 / Sieg über den Tod 82 / Die Leber aus Petrischale und 3D-Drucker 85 / Innere Schönheit und höchste Erfüllung 89 / Herren über die Z eit 91 // 3 - »Nach unten hin gibt es noch viel Platz« / Die Gefahren ungesteuerten Fortschritts 93 / Moderne Dystopien und Wissenschaftsskepsis 95 / 1. Thema: Reich und Arm - ein Vorstandsmitglied aus Nullen und Einsen 99 / 2. Thema: Kriege der Zukunft - Mausklick statt Atombombe 104 / 3. Thema: Künstliche Intelligenz - Death by Algorithm 109 / 4. Thema: Versorgung mit Energie - / Der unersättliche Hunger 111 / Uns geht der Sprit aus 114 / 5. Thema: Natura facit saltus - Der Klimawandel 117 / Auf Messers Schneide 123 // 4 - Die Menschenmacher / Was wollen wir sein: molekulargenetischer Bioapparat, neuro-optimierte Denkmaschine oder autonomes Individuum? 126 / Gedankenkontrolle 127 / Twittern von Hirn zu Hirn 129 / Vernetzte Superintelligenzen 132 / Hirndoping 135 / Hardware und Wetware 139 / Legokasten der Gene 141 / Eine Frage der Ethik 144 / Jetzt wird es ern st 147 / Leben aus dem Reagenzglas 148 / Bewusstseinstechnologien: Wenn ich nicht mehr ich bin 151 / Ein Manifest 155 // TEIL II / 5 - In 80 Sekunden um die Welt / Der gläserne Mensch zwischen Big Data / und digitaler D em enz 159 / Affenspaß und Emobrille 161 / Großer Lauschangriff im Wohnzimmer 164 / Alles mit allem verbunden 167 / Im Maßanzug 169 / Big Brother is watching you 172 / Nur ein kleiner Stups 176 / Der Schwarm als M eute 179 / Digitale Transparenz und die offene Gesellschaft 181 / Taxi downunder 183 / Soziale Bots und andere Lügen 185 / Digitale Demenz vs. unbegrenzte / digitale Möglichkeiten 189 // 6 - Black Box / Endstation technologische Singularität 193 / Blindes Vertrauen 195 / Quantenphysik 1 0 197 / Wenn aus Unwägbarkeiten Gewissheiten werden 202 / Quanten-Technologien 2.0 203 / Unendliche Möglichkeiten zwischen 0 und 1 205 / Quanteninternet 209 / Künstliche Intelligenz - Im Wechselbad der Gefühle 211 / Feuern von Schicht zu Schicht 213 / Lernen in der Tiefe 216 / Mein allerbester Freund 220 / KI weiß was, was du nicht weißt 221 / Dressur des demokratischen Willens 224 9 / Außer Kontrolle 225 / Auf dem Weg zur Superintelligenz 227 / Irren ist menschlich - aber nicht >maschinlich< 230 / Intellektuelle Überforderung des Menschen 232 // 7 - Schleudertrauma / Der ethische Burn-out 234 / Dünger und Maschinen 235 / Die zwei Gesichter des Fortschritts 236 / Durstige Baumwolle 239 / Knollenfäule und blinde Kinder 241 / >Natürliche< Gentechnologie 245 / Finale Lösungen 248 / Fressen so viel wir wollen 251 / Wissenschaft, Technologie und Kapitalismus 254 / Von Small zu Big Science 257 / Hackordnung auf dem Hühnerhof 260 / Ethischer Burn-out 261 // 8 - Die Suche nach der Wohlfühlzone / Zwischen grenzenlosen Möglichkeiten / und Alternativlosigkeit 263 / Was VR mit uns m acht 264 / Schmetterling oder Philosoph? 267 / Der virtuelle Mensch 268 / Virtuelle Verkörperungen - Manipulation unseres Selbstmodells 270 / »Oh nein! Stell mich wieder auf den Boden!« 273 / Virtuelle Einflüsterungen 276 / Ich und mein Avatar 278 / 0,015 Prozent Erfolg 281 / Die Würde der Maschinen 283 / Virtuelle Wohlfühlzonen 285 / Yes, we can 289 // TEIL II / 9 - Der unbestechliche Blick / Warum intellektuelle Integrität der Anfang ist 293 / Unbestechliche Spiritualität 294 / Dogmen, Faulheit und Korruption 299 / 1. Voraussetzung: Intellektuelle Redlichkeit 301 / 2. Voraussetzung: Der Bayesianische Geist 304 / Permanent im Reparaturmodus 310 / Wissenschaftliche Redlichkeit im Zeitalter von Big Science 312 / Wider das Postfaktische - Der Bayesianische Geist in der Praxis 316 / Rasiermesserscharf 319 11 / So einfach ist es aber nun auch wieder nicht 321 / Ethische Leitplanken und rationales Risikomanagement 323 // 10 - Der Mythos von der unsichtbaren Hand / Warum wir Entscheidungen nicht dem Markt überlassen dürfen 327 / Die sichtbare unsichtbare H and 329 / Von den Scharlatanen zur Finanzkrise 332 / Der >Silicon Valley Dream< 337 / The Winner takes it all 343 / Teilen statt Wettbewerb 348 / Der Vierte im Bunde 350 / Blockchain und Bitcoin 357 / Ideen statt Ideologien 360 // 11 - Big Talk / Wie wir uns gemeinsam um unsere Zukunft / kümmern werden 362 / Der runde Tisch 363 / Ziel: Unbekannt 368 / >Big Talk< anstatt Smalltalk - Wir müssen reden! 370 / Ein jeder hat etwas zu sagen 372 / Jenseits des Humanismus 375 / Weißer Hut, schwarzer Hut 377 / Die spirituelle Dimension 379 / Auslaufmodell Egoismus 382 / Konkurrenzlos glücklich 384 / Paradies des Überflusses - Das technologische Schlaraffenland 386 // 12 - Manifest 390 / 1. Mitspracherecht und -pflicht für Alle 393 / 2. Gemeinschaftliche Werte und Sinngebungen 398 / 3. Klarheit im Denken und Handeln 400 / 4. Neue Wirtschaftsstrukturen und Sozialsysteme 402 // Literatur 406 / Register 411
 
Details
VerfasserIn: Jäger, Lars
VerfasserInnenangabe: Lars Jaeger
Jahr: 2017
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus
Systematik: NT.AV
ISBN: 978-3-579-08682-8
2. ISBN: 3-579-08682-0
Beschreibung: 1. Auflage, 413 Seiten
Schlagwörter: Forschung und Entwicklung, Menschheit, Technischer Fortschritt, Technologie, Genetik, Humanoider Roboter, Künstliche Intelligenz, Industrieforschung, Mensch, Neue Technologie, Technik, Technische Innovation, Wissenschaftlich-technischer Fortschritt, Vererbung, Entwicklung <F&E>, F&E, Forschung / Entwicklung, FuE, Menschengeschlecht, R&D, Research and development, Technische Entwicklung, Technischer Wandel, Technologischer Wandel, Allgemeine Genetik, Androide <Roboter>, Artificial intelligence, Computerunterstützte Intelligenz, Erbbiologie, Erbforschung, Erblehre, Erblichkeitslehre, Humanoidroboter, KI, Maschinelle Intelligenz, Menschenähnlicher Roboter, Vererbungslehre, Vererbungswissenschaft, Fortschritt, Autonomer Roboter, Cytogenetik, Entwicklungsgenetik, Epigenetik, Erbpsychologie, Humangenetik, Intelligenz, Molekulargenetik, Nutrigenomik, Populationsgenetik, Verhaltensgenetik
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 406-410
Mediengruppe: Buch