X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


76 von 119
Ewige Jugend
eine Kulturgeschichte des Alterns
VerfasserIn: Harrison, Robert Pogue
Verfasserangabe: Robert Pogue Harrison. Aus dem Engl. von Horst Brühmann
Jahr: 2015
Verlag: München, Hanser
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OG Harr / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wir vergöttern die Jugend und verstecken das Alter. Das war nicht immer so. Die wechselvolle Geschichte der bevorzugten Lebensphasen verändert den Blick aufs Älterwerden. Unser Alter, so Robert P. Harrison, hängt von der Welt ab, in der wir leben. Unsere Welt treibt einen verhängnisvollen Kult um die Jugend. Wenn eine alternde Gesellschaft die ewige Jugend für sich reklamiert, gibt es am Ende überhaupt keine Jugend mehr. Literatur und Philosophie liefern Harrison reiches Material für originelle Denkanstöße, immer ist bei ihm die Lust am Lesen auch die Lust zu denken. Sein Buch ist eine Kulturgeschichte des Alterns und meinungsstarke Gegenwartsdiagnose zugleich.
 
 
Inhalt
 
Vorwort 9
Erstes Kapitel · Anthropos 17
Zweites Kapitel · Weisheit und Genie 71
Drittes Kapitel · Neotene Revolutionen 113
Viertes Kapitel · Amor mundi 165
Epilog 211
Danksagung 221
An den Leser 222
Anmerkungen 223
Literatur 259
Namenregister 286
 
Details
VerfasserIn: Harrison, Robert Pogue
VerfasserInnenangabe: Robert Pogue Harrison. Aus dem Engl. von Horst Brühmann
Jahr: 2015
Verlag: München, Hanser
Systematik: GS.OG
ISBN: 978-3-446-24920-2
2. ISBN: 3-446-24920-6
Beschreibung: 287 S.
Sprache: ger
Originaltitel: Juvenescence <dt.>
Fußnote: Literaturverz. S. 259 - 285
Mediengruppe: Buch