X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


62 von 365
Validation
ein Weg zum Verständnis verwirrter alter Menschen
Verfasserangabe: Naomi Feil ; Vicki de Klerk-Rubin
Jahr: 2010
Verlag: München, Reinhardt, Ernst
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.FLD Feil / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 04.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: NK.FLD Feil / Gesundheit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Rosa-Luxemburg-G. 4 Standorte: NN.KHA Feil Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Naomi Feil hat für den Umgang mit desorientierten alten Menschen die Methode der Validation entwickelt. Validation akzeptiert den Menschen so, wie er ist. Die Gefühle und die innere Erlebniswelt des verwirrten Menschen werden respektiert. Diese Menschen in ihrer eigenen Welt zu erreichen - das ist die Kunst der Validation. Das Buch ist ein unverzichtbarer Leitfaden für alle, die mit der Behandlung und Pflege desorientierter Menschen betraut sind.Inhalt I. Was ist ValidationGrundprinzipien Eriksons Theorie der Lebensstadien und AufgabenFeils letztes Stadium: Verarbeiten oder VegetierenDie Gründe für die DesorientierungDie Weisheit in der DesorientierungWer sind die desorientierten, sehr alten Menschen?Diagnose: Demenz Die Validations-Anwender/innen Forschungsergebnisse Wie verhindert man Desorientierung?Validation im Brennglas II. Die vier Stadien der DesorientierungSymbole - Fahrkarten in die VergangenheitStadium I: Mangelhafte/Unglückliche OrientierungStadium II: Zeitverwirrtheit Stadium III: Sich wiederholende BewegungenStadium IV: Vegetieren III. Die Anwendung individueller ValidationDrei Schritte Techniken für Stadium I: Mangelhafte/Unglückliche OrientierungTechniken für Stadium II: ZeitverwirrtheitTechniken für Stadium III: Sich wiederholende BewegungenTechniken für Stadium IV: VegetierenTypische Fehler und ReaktionenIV. Validations-Gruppen Sieben Schritte Funktionsweise einer Validations-Gruppe Validations-Gruppen im Vergleich mit anderen GruppenValidation in Institutionen Tabellen, Arbeitsblätter, Tests Die Einteilung der Stadien nach Feil 1997Beurteilung wahrnehmbaren Verhaltens Unterschiede zwischen seniler und präseniler DemenzArbeitsplan für individuelle ValidationLebensgeschichte und grundlegendes VerhaltenAuswahl der Mitglieder einer Validations-GruppeAuswertung des Fortschritts Zusammenfassung einer Gruppensitzung Beurteilung der eigenen Validations-FähigkeitenValidations-Hausaufgaben
Details
VerfasserInnenangabe: Naomi Feil ; Vicki de Klerk-Rubin
Jahr: 2010
Verlag: München, Reinhardt, Ernst
Systematik: NK.FLD
ISBN: 978-3-497-02156-7
2. ISBN: 3-497-02156-3
Beschreibung: 9., aktualis. u. erw. Auflage, 169 S.
Mediengruppe: Buch