X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


141 von 162
Methodenbuch Inklusion in der frühen Kindheit
Planungsschritte in der Praxis umsetzen
Verfasserangabe: Daniela Kobelt Neuhaus
Jahr: 2017
Verlag: Freiburg ; Basel ; Wien, Herder
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GR Kobe / College 3e - Pädagogik Status: Vorbestellt Frist: Vorbestellungen: 1
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Inklusion sieht als Ziel eine umfassende gesellschaftliche Teilhabe und Teilgabe. Unterschiede in der Herkunft, den Kompetenzen oder den Bedürfnissen der Kinder werden als Anregungen für Entwicklung gesehen und nicht als Problem. / Dieses Buch bietet neben "Methoden" zu einer gelebten Inklusion auch zahlreiche Instrumente und Werkzeuge, die Fachkräfte im persönlichen und fachlichen Umgang mit Vielfalt nutzen können. Perfekt für die Ausgestaltung Ihres inklusiven pädagogischen Ansatzes.
 
AUS DEM INHALT: / / / 1. Inklusion - eine Begriffsbestimmung 8 / / 2. Warum ein Methodenbuch zur Inklusion?. 13 / / 3. Eine Willkommenskultur schaffen is / / 3.1 Sich begrüßen. 16 / 3.2 Leitfaden für das Kennenlernen 17 / 3.3 Empfangstresen 19 / 3.4 Wunschwände. 22 / 3.5 Zeig dich! 23 / 3.6 Mein rechter, rechter Platz ist frei 26 / 3.7 (M)ein Bild von Inklusion. 27 / 3.8 Morgen- oder Sitzkreis . 29 / / 4. Inklusives Raumkonzept / / 4.1 Raum-Kind-Analyse 33 / 4.2 Interkulturelle Raumgestaltung 36 / / 5. Inklusive Gruppen / / 5.1 Binnendifferenzierung. 39 / 5.2 Dialogmethode 41 / 5.3 Pro und Kontra 42 / 5.4 Lösungsorientierung . 44 / 5.5 Fallbesprechung 46 / 5.6 Vielfalt in(klusive) der Lerngemeinschaft 50 / 5.7 Vorurteilsbewusste Sprache . 52 / 5.8 Phrasensack. 54 / / / 6. Inklusiver Alltag / / 6.1 Inklusiver Wochenplan 57 / 6.2 Inklusive Projektarbeit 59 / 6.3 Redeliste 61 / 6.4 Deutschwörterliste 63 / 6.5 Wir sind ein System!? 64 / / 7. Inklusion gestalten / / 7.1 Biografie-Arbeit. 66 / 7.1.1 Körper- und Sinnesmethoden. 68 / 7.1.2 Meditative Verfahren 69 / 7.1.3 Visualisierungen. 71 / 7.1.4 Rollenspiele und andere szenische Ansätze 73 / 7.1.5 Die Geschichte meines Namens 74 / 7.2 Ressourcenorientierung 75 / 7.2.1 Tankstelle 76 / 7.2.2 Überlebensstrategie 77 / 7.3 Persona Dolls 78 / 7.4 Über- und Unterforderung vermeiden. 80 / 7.5 Alltagswahnsinn. 82 / 7.6 Wer bin ich ? 83 / / 8. Inklusion und Sozialraum / / 8.1 Sozialraumanalyse 85 / 8.2 Foto-Landkarten zum Lebensumfeld. 87 / 8.3 "Autofotografie". 88 / 8.4 Nadelmethode. 89 / 8.5 Sozialräumliche Perspektiven 90 / 8.6 Landschaftsgestaltung 91 / 8.7 Institutionenbefragung 93 / 8.8 Netzwerke kartografieren . 95 / / / 9. Inklusives Lernen / / 9.1 Problemorientiertes Lernen. 98 / 9.2 Blitzlicht 100 / 9.3 Kompensatorische Planung. 102 / / 10. Rückmeldungen und Evaluation / / 10.1 Sprechende Tischdecke. 105 / 10.2 Themenfolien 107 / 10.3 Wandelhalle109 / / Anhang / / AI Anweisungskarten zu Begrüßung 111 / A2 Der Aufnahmebogen 112 / A3 Die Besucherliste 114 / A4 Mitteilungsheft 115 / A5 Wünsche für mein Kind. 116 / A6 Zeig dich! 117 / A7 Deutschwörterliste 118 / A3 Raum-Kind-Analysematrix 119 / A9 Differenzierungslisten. 120 / A10 Phrasenkarten. 121 / All Wochenplan von 122 / AI2 Gruppenwochenplan 123 / AI3 Gedankenreise mit Kindern 124 / AI4 Symbole für Landkarten . 125 / / Literatur 126
Details
VerfasserInnenangabe: Daniela Kobelt Neuhaus
Jahr: 2017
Verlag: Freiburg ; Basel ; Wien, Herder
Links: Rezension
Systematik: PN.GR
ISBN: 978-3-451-34241-7
2. ISBN: 3-451-34241-3
Beschreibung: 128 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literatur: Seite 126-128
Mediengruppe: Buch